Hula hoop... bringt es was?

ich hab diesen geilen hula hoop reifen mit Noppen. Ich hab bis dato nicht wirklich damit trainiert. Irgendwie schmerzhaft. Autschen!

Jetzt ahb ich mal wieder angefangen und frag emich ernsthaft. Bringts was außer blaue Flecke zu verursachen. Ich möchte damit keineswegs abnehmen. Eher straffen, falls deas geht. die 45kg gewichtsabnahme sieht man eben a mBauch. Es ist keien Schürze da oder so, aber so wie der Bauch eines 16 jähzrigen mädchen sieht es eben auch nciht aus!

Ich mache schon so lustige Dinge wie Freeltics, joggen oder Crosstrainer.

Was es allerdings wirklich bringt: Es regt die Verdauung an. Auch gut :) das kann nie schaden.

Aber sonst? jemand lange genug trainiert um einen unterschied zu merken?

Eine Kollegin von mir trainiert seid über einem Jahr mehrmals in der Woche bis zu einer Stunde lang. Sie nimmt weder damit ab, noch strafft das ihren Bauch.

Sie ist sehr schlank, muss also nicht abnehmen. Sie hat nur diesen typischen Ich-habe-Kinder-bekommen-und-bin-fast-50-Bauch. Diesen kleinen Bauch bekommt sie nur noch durch eine OP weg, aber nicht durch Sport. Aber da können wir mit ihr noch so viel reden und sie macht immer weiter.

Danke dir :) Ja das hab ich mir fast gedacht. Das es irgendwie sinn oder nutzlos ist.

Außer eben die Sache mit der Verdauung #schein

Ich habe auch so ein Foltergrät :-) Es tut nur am Anfang weh, man gewöhnt sich schnell daran.

Ich habe damit meinen Taillenumfang reduziert. Man spannt die Muskulatur durchgängig an, natürlich bringt das was. Wunder darf man natürlich keine erwarten!

Ich mag meinen fiesen kleinen Reifen und nutze ihn oft.

VG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen