HILFEEE! Friseur hat mich verunstaltet!! =(

Hallo erstmal!!

Ich war am WE beim Frisör und wollte blonde strähnen nachfärben.

Sie machten mir ganz viele kleinen strähnen und unten haben sie mich ganz dunkelbraun (fast schwarz) gefärbt!

Ich sah aus als hätte ich weiße haare!! #schock

vorher hatte ich so schöne strähnen, sah ur schön natürlich aus und dann... :-[ voll künstlich und total beschissen! fast wie eine ganzfärbung!

ich hab mir dann eine intensiv tönung gekauft (farbe: haselnuss) und mir auf die blonden haare getan!

jetzt hab ich einen rötlich oder orangelichen stich im haar... #schmoll

Ich seh aus wie ich weiß nicht was...

kann man den rotstich mit irgendwelche mittel wegmachen?

oder ich kaufe mir eine tönung dunkelbraun und töne mein haar nochmal ??? oder wäre eine intensiv tönung besser?

oder gehen mir dann die haare aus wenn ich jetzt nochmal drüber färbe?

Meine haare passen jetzt überhaupt nicht mehr zu meinem typ! :-(

hatte sie aber schon einmal dunkelbraun und es hat total lange gedauert bis ich wieder blond war!(lauter strähnchen)

ODer sollte ich warten und in einer woche über das haselnuss (das einen leicht rötlichen stich hat) mir strähnchen machen lassen?

aber hab angst das die dann orange werden.. oder sonst was und ich hab e schon so viel geld für friseur ausgegeben und das ergebniss is zum schei*en! #heul

helft mir bitte und gebt mir ein paar tips wie ich mein haar reparieren kann! #schmoll

Bin für jede antwort dankbar!!!

LG

1


hmm also erstmal kann ich dich beruhigen wir hatten vor ca 2 wochen einen ähnlichen fal bei meiner besten freundin sie wollte in ihre schönen braunen haare blonde und rote strähnchen haben! die blöde friseurin (wo sich dann herraus stellte das sie keine ist sondern das nur privat bei sich zuhause nebenbei macht) hat alles zusammen ausgewaschenn und schwups waren die haare pink rosa und a100 verschiedene farbtöne! sie sah aus wie ne barbie wo ein kleines kind mit so nem kämmchen von fasching strähnchen rein gemacht hat! schlim naja und da sie selbständig ist als kosmetikerin und sie so nicht bleiben konnte weil sie auch viele ältere kundinnen hat, habe ich ihr geraten einfach nochmal bei dem friseur anzurunfe und zu sagen das es so nicht geht weil sie sa wirklich schlimm aus und war so verzweifelt wie du im moment! naja ihr wurde dann geraten die haare ab zu schneiden weil man bei ihren haaren so und so nix mehr anderes machen kann da sie kaput wären!#schock und das hätte die friseurin schon am anfang gesehen aber warum sie dann gefärbt hat weiß der liebe gott! naja gut okay nur das zur geschickt!

um die farbe wieder raus zu bekommen kann ich dir nur einen guten tip geben weder mit Geschirrspülmittel waschen waschen waschen das nimmt die intensivität ein wenig oder mit totem meersalz und etwas olivenöl! mach auf jedenfall mal einen intensiv kur für die haare wie es klingt haben sie das wirklich dringend nötig! Färbe auf keinen fall mehr drüber kenne jetzt zwar deine haarstruktur auch nicht wirklich aber ich würde es nicht machen im endeffekt brechen sie dir vielleicht wirklich ab! das färben beim friseur hat es schon genug geschadet! Frag doch einfach noch mal nen anderen friseur hast nicht ne freundin die dir einen empfehlen kann??Also einem den sie dann auch wirklich vertraut!

hoffe konnte dir etwas helfen und du bist bald wieder zufrieden mit deiner frisur!

Liebe Grüße
Frenzy

PS: Noch nen kleiner Tip: unbedingt Friseur wechseln;-)

4

hallo..

ich wüsste nicht was geschirrspülmittel bringen sollte aber naja..

um farbe wieder rauszubekommen, musst du anti-schuppen-schampoo nehmen.. damit so ungefähr 10mal waschen und dann ist die farbe draussen..

öl und so nen quatsch umschliesst nur die einzelnen haare mehr aber auch nicht..

geh nochmal zu dem frisör und sage das du mit dem ergebnis unzufrieden bist.. und bitte um eine andere angestellte die es wieder in ordnung bringt..

die müssen das machen..

lass dir noch ein paar dunkle (braun) strähnchen reinmachen, dann sieht es wieder gut aus.. und braune farbe greift die haare nicht so an wie ne blondierung..

viel glück

8

Hallo Sandra,

warum gehst Du nicht zum Friseur und reklamierst die Färbung? Du hast doch sicherlich viel Geld dafür hingelegt.

Ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen, unglücklich beim Friseur hinauszugehen, eine Menge Geld zu bezahlen und dann an meinen Haaren herumzuexperimentieren, weil mir die Farbe doch nicht so gefällt.

Bevor Du Dich also ins weitere Unglück wirfst, geh zum Friseur und sage ihnen, sie sollen das Blond Deinem Typ entsprechender färben. Immerhin musst Du damit herumlaufen.

Gruß
Suki

9

'Hallo,
tipps hast du ja schon etliche bekommen aber obs was nützt glaub ich nicht.

Spülmittel: absoluter schwachsinn. eines der agresievsten mittel für die haare.
überhaupt nicht geeignet fürs haar und schon gar nicht für dir kopfhaut.
aber probiers aus,selbst wenn ich ein mildes spüli hab, dann jucken und brennen meine hände danach und auf dem kopf#kratz???

Tönung drüber schmieren: machs nicht. nachdem deine haare eh schon übersäuert sind, nach der strähnerei und danach hasselnuss?), bringt dass nichts mehr. deine haare nehmen keinen ton mehr an so wie auf der packung abgebildet ist. das heisst. dass egal was du drauf machst, ein anderer ton entsteht.

beim friseur sich beschweren: geht nicht mehr, denn du hast delbs hand angelegt und dir die haare danach selbst versaut...#heul

was ich dir empfehlen kann, hol dir eine gute kur mit der du ambesten zurrecht kommst, pflege sie alle ein - zwei wochen damit und dann geh zum friseur und lass dir neue strähnen machen und eventuell frisch eintönen;-)

Liebe grüsse Kerstin die einen sehr guten abschluss im friseur beruf hat;-);-);-)

10

Hallo,
hatte mal so ein ähnliches Problem wie Du. Erst habe ich mir beim Friseur Strähnchen machen lassen, die dann aber gar nicht so geworden sind wie gedacht, waren viel zu hell und sahen schon fast grau-weiß aus. Da hat mir meine Friseurin dann noch eine braune Intensiv Tönung drauf gemacht, danach waren meine Haare dann fast schwarz, na das sah ganz toll aus :-[ so konnte sie es auf gar keinen Fall lassen. Na dann habe ich zu guter letzt noch eine Blondierwäsche bekommen und danach hat sie mir eine dunkelblonde Tönung auf´s Haar gemacht. Meine Haare mussten zwar ganz schön leiden, sie sind mir aber nicht abgebrochen und ich musste sie auch nicht kürzer schneiden. Musste sie dann allerdings ganz besonders pflegen und ständig ne Kur drauf machen und alles mögliche. Aber das musste wirklich sein, weil mit den Strähnchen ging es gar nicht und die Fabre sah auch sch...aus! Würde an Deiner Stelle zum Friseur gehen und mir evtl. ne Blondierwäsche machen lassen (je nachdme was sie Dir raten) und danach eine Tönung und dann pflegen pflegen pflegen. Also bei mir hat es geklappt und ich brauchte keinen Kurzhaarschnitt ;-)
Viel Glück

Top Diskussionen anzeigen