Jetzt registrieren
Anmelden

Warum nehme ich trotz Sport und Diät nicht mehr ab??

Hallo

Ich habe vor 4 Monaten mit der Schlank im Schlaf Diät angefangen und habe damit bis jetzt 18 Kilo abgenommen.

Vor 2 Monaten habe ich mit Sport angefangen, davor habe ich gar nix gemacht #hicks Nun mache ich 3x/Woche Sport (1 Stunde Pilates, 1 1/2 Stunden Bauchmuskeltraining und Bodysculpt mit Gewichten, 1 Stunde Bauch-Beine-Po) und nehme nicht weiter ab #aerger

Ich halte mich immer noch strikt an meinen Ernährungsplan. Woran könnte es liegen, daß die Kilos nicht mehr purzeln? #kratz Muskelaufbau?? #schein

Vielen Dank für euere Meinung und Tips

#herzlich

Also ich fühle schon, daß alles etwas straffer wird ;-) So ganz langsam ;-)

Ich wiege mich nicht täglich, das macht einen nur Kirre :-p

LG

Ja, Muskelaufbau.

Und außerdem sind diese Sportarten zum Abnehmen nicht geeignet, eher zum Bodyshaping und zur Stärkung des Bewegungsapperates (was ja auch nicht falsch ist).

Ich würde eher noch was machen, was den Puls hochtreibtund somit die Fettverbrennung ankurbelt. Also Laufen, Walken, Spinning, Step-Aerobic und ähnliches.

Was hälst du von Taerobics? Ja ja mit Kardio tu ich mich noch ein bisschen schwer ;-)

Hab da noch was gefunden;
Total Body Conditioning
Die Verbindung von Übungen für das Herz-Kreislauf-System (wie Step oder Aerobic) mit Ganzkörper-Muskeltraining fördert die allgemeine physische Form und trägt wesentlich zur allgemeinen Fitness bei.
;-)

Hallo #blume

habe ne neugierige Frage: was ist Taerobics?

#liebdrueck
Sanne #sonne

So eine Art Aerobic mit Kampfsport Elementen :-D

Danke#winke

#liebdrueck
Sanne #sonne

nicht verloren! alles was man verliert kann man wiederfinden ;) vernichtet... zu Mus verarb eitet... i die ewigen jagdgründe geschickt ;)

Danke für die Tips! :-)

Ich mache ja Marmelade und Margarine auf den Toast ;-) Und Sojamilch ins Müsli.

Gutes Fett nehme ich Mittags und Abends zu mir, koche mit Olivenöl und Rapsöl, esse öfters Lachs oder Thunfisch.

Top Diskussionen anzeigen