Ist der Umstieg von Crosstrainer auf Joggen schwer?

Hallo,
bin nun schon seit Anfang Januar so 4x wöchentlich für je eine Std. mit dem Crosstrainer aktiv. Nun wird ja bald das Wetter wieder besser und ich wollte dann mal nach draußen verlegen bzw. mit Joggen beginnen kann ich davon ausgehen, wenn mir die Std. auf dem Crosstrainer nicht mehr so schwerfällt daß ich auch mittlerweile genügend Kondition aufgebaut habe um Joggen zu gehen? Hat jemand auch mit dem Crosstrainer begonnen und ist danach auf Joggen umgestiegen? Wie ist es euch ergangen?

lg anke

Als ich vom Crossi aufs Laufen umgestiegen bin, musste ich genauso Lauftraining machen, wie jeder andere der das zum Anfangen braucht auch.

War was völlig anderes, hatte ich mir leichter vorgestellt.

LEG
Peffi

Ich habe auch erst im Fitnessstudio Training auf dem Crosstrainer gemacht, aber das hilft einem nicht so viel fürs Joggen. Ist aber kein Problem, gerade beim Joggen merkt man schnell Fortschritte, und auch wenn du am Anfang Muskelkater hast, das wird jedes Mal dann weniger!

Viele Grüße

darf ich dich mal fragen welchen Crosstrainer du hast? Ich suche nämlich auch gerade einen und bin auf diesen Artikel gestoßen: http://fitness-vitamine.de/heimtrainer-kettler-giro-gt/ gestoßen. Jetz will ich mir so einen kaufen, wollte mich vorher aber noch von Leuten mit Erfahrung beraten lassen. Kennst du dich mit diesem Kettlergerät aus?

Top Diskussionen anzeigen