welchen Gesichtsbräuner könnt ihr empfehlen

Hallo,

seit fast 6 Monate bin ich stolze Mutti.

Aber leider schaffe ich es nicht mehr ab und zu ins Sonnenstudio zu gehen.

Und ich fühl mich so unattraktiv und käsig.

Ein Gesichtsbräuner wäre da echt klasse!!!

Was für ein Teil ist gut? Also auch mit den Strahlen?

Wo stimmt das Preis-Leistungsverhältnis?

Lg Anro

1

Hallo!
Zur Zeit gibt es BEBE Holyday Skin überall im Angebot. Ich bin sehr zufrieden damit.:-D
Auch gut ist der Selbstbräuner von Schlecker. Preisgünstig und tolles Ergebnis.#cool
Du solltest nur immer daran denken, deine Haut (Gesicht, Hals und Dekolltee) vor dem auftragen der Creme zu reinigen oder zu peelen. #schock
Bei mir reicht ein Gesichtswasser (Clear Skin von AVON) aus, da wird es nicht fleckig und schön gleichmäßig.
Und immer schön Hände waschen nach dem cremen, denn gelbliche Handflächen sehen aus, als würdest du Kette rauchen.;-)
Ich hoffe ich konnte dir helfen!
LG Aileen

2

Hallo,

an eine Gesichtsbräunercreme trau ich mich nicht wirklich ran.

Habe schon von Freunden gesehn, wie blöd Flecken im Gesicht aussehn können.

Ich habe eher an eine Art Oberkörperbräuner gedacht (Solarium im Miniformat), welchen man auf einen Tisch vor sich stellt und dann 10 Min. bestrahlen lässt.

6

Ich hab lange Holiday Skin benutzt und habe gemerkt das meine Haut im Gesicht schlechter wird. Jetzt bin ich auf Selbstbräuner tücher umgestiegen und sehr zufrieden. Kosten 2 Stück zwischen 1 und 2 euro. Mit den Billigen von Rosmann war ich zufriedener als die teueren. Man bekommt damit eine tolle bräune und die Anwendung ist super einfach. L G Claudia

10

Mir gehts genauso wie dir. Es geht mir tierisch auf den Keks im Winter immer so käsig auszusehen. Daher bin ich früher immer ins Soli gegangen. Ich fands aber eigentlich immer unnötig den kompletten Körper mitzubräunen. Tut der Haut auch vielleicht ganz gut sich zu mindest im Winter mal zu erholen.

Jedenfalls habe ich mich für den Efbe-Schott SC GB 836 C von http://gesichtsbraeuner-test.de Gesichtsbräuner entschieden. Wenn ich ehrlich bin, habe ich gar nicht damit gerechnet, dass man zu Hause genauso schön braun werden kann wie im Solarium und das auch noch zu dem Preis. Gekauft habe ich den Bräuner für 140€. Aber wahrscheinlich hat er sich jetzt schon rentiert, wenn ich bedenke, wie oft ich hätte sonst ins Soli gehen müssen. Preis-Leistung finde ich super.

Liebe Grüße, Frauke :)

Top Diskussionen anzeigen