Erfahrung mit Martina Gebhardt? Od. anderer Naurkosmetik?

Hallo!

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Naturkosmetik von Martina Gebhardt? Vielleicht speziell mit der Salbei-Serie?

Oder habt ihr noch eine andere gute Empfehlung für Mischhaut (T-Zone extrem ölig, Wangen sehr trocken)?

Es sollte Naturkosmetik und frei von Tierversuchen sein.

Vielen Dank #blume

1

Hallo du,

ich hatte mal so Ampullen von Martina Gebhardt, da war hochkonzentriertes Öl drin, so als Spezialpflege (irgendwas mit Kamelie...). Das fand ich super! Weitere Produkte von ihr kenn ich leider nicht.

Ich habe auch Mischhaut und benutze gerne Naturkosmetik. Gute Erfahrungen hab ich mit der SantaVerde-Kosmetik gemacht (ist leider etwas teurer).

Seit kurzem benutze ich die Tagescreme von aquabio aus der "Thalasso"-Serie und finde sie ganz toll!

LG
Nadine

2

Ich teste derzeit die Alverde-Serie von dm. Ist nicht so teuer und ich vertrage sie gut.:-)

3

hallo,
ich benutze m.gebhardt seit 1 jahr und werde nie wieder etwas anderes nehmen.
ich verwende die shea-serie für sensible haut und es geht mir sehr gut damit.
habe in der ss auch gebhardt produkte benutzt und auch mein mann(ginseng creme) und unsere kinder / baby (calendula serie) benutzen gebhardt kosmetik.

die sachen sind grossartig !!!der preis ist zwar etwas höher aber sehr ergiebig sind die cremes und lotionen.
ich habe auch schon sehr oft sachen von gebhardt verschenkt -alle sind begeistert.
dr.haushka benutze ich auch und zwar die rosenlotion für meine hände ...ich bin so süchtig nach dem duft.

guck mal bei ebay dort gibt es viele anbieter für gebhardt kosmetik.

lg

Top Diskussionen anzeigen