Ist 1 Kilo pro Woche abnehmen zu viel?

Hallo,

was meint Ihr? Hab in 5 Tagen 900 g abgenommen und davor in 4 Tagen 600 g. Geht das zu schnell oder ist das Ok?
War bei ungefaehr 83 Kilo und hab dann meine Ernaehrung umgestellt- kein Fast Food oder Mikrowellenessen, keine Suessigkeiten. Hab dann eigentlich abgenommen ohne was zu merken. Erst als Bemerkungen kamen, hab ich mich gewogen und war dann bei 75 Kilo. Das war vor ungefaehr 2 Wochen. Heut hab ich mich wieder gewogen -73 Kilo. Hab mein Abendessen, was sonst eher ueppig und warm war- arbeite im Hotel, da krieg ich immer vom Gaestebuffett was ich moechte- durch Melone, Wassermelone und wenn ich dann noch Hunger habe ein Broetchen mit Butter und Salz getauscht. Ach ja, trinke auch keine Milchshakes mehr sondern Wasser und frischgepresste Fruchtsaefte.
Mein Ziel sind bis Ende des Jahres auf 63 Kilo zu kommen (bei 168 cm Koerpergroesse).

Liebe Gruesse,

Nadine

1

Soweit ich weiß ist 1 kg in der Woche völlig OK und gesund
LG
Deborah

2

Hallo,

das ist völlig in Ordnung. Du hungerst ja nicht, sondern hast deine Ernährung umgestellt.
Am Anfang purzeln die Pfunde schnell, das wird nachher auch mal stagnieren, dann musst du evtl. auch Sport mit einbauen!

Aber das Grundprinzip ist auf jeden Fall genau richtig.
Viel Erfolg weiterhin...

LG Julia

3

Wenn Du wirklich genügend ißt, nur eben anders, und auch satt bist, dann ist das okay. Irgendwann gibt sich das wieder.
Bei mir waren es in 9 Wochen auch 9kg und danach gings langsamer.

LEG
Peffi

Top Diskussionen anzeigen