Meine Arme! Ich könnte nur noch heulen! Haut hängt nach Diät...

Hi ihr Lieben,

ich war bis vor kurzem stark übergewichtig. Habe seit Januar 43 kg abgenommen. Von 108 auf 65 kg (bin 1,70 m groß). Natürlich bin ich total stolz und fühle mich endlich richtig gut, aber......meine Arme!

Ich habe schon immer schlechtes Bindegewebe (liegt bei uns in der Familie) und auch recht dicke Arme (liegt auch in der Familie), und das rächt sich jetzt. An meinen Armen hängt die Haut ganz extrem. Eigentlich ist sonst alles ok, z. B. auch am Bauch, da sieht die Haut ok aus. Aber die Arme......

Es sind ca. 8 cm Haut, die einfach nach unten hängt. Es sieht so aus, als hätte man etwas "extra angeklebt", da wo meine Arme eigentlich zu ende wären. Ich könnte echt heulen! Es ist wirklich extrem viel Haut zu viel da.

Was soll ich nur tun? Kriegt man mit Sport wirklich so viel Haut weg? Wo soll sie denn hin?

Muss es operiert werden? Wieviel kostet das?

Ach mensch.....da nimmt man so viel ab....aber wenn ich in den Spiegel schaue, dann sehe ich nur die ekligen Arme (ja, ich finds echt einfach nur eklig!).

*Heul*

Vielen lieben Dank fürs Zuhören. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

Ganz liebe Grüße,
Eure Manu

Erstmal Gratulation zu diesem tollen Gewichtsverlust und vor allem viel Erfolg beim Halten.

Nur das ABER: Hast Du denn die ganze Zeit keinen Sport gemacht? Wenn Du soviel Gewicht reduzierst, ist Sport in meinen Augen oberste Pflicht, und zwar nicht erst dann, wenn es hängt. Du hast ja sehr schnell sehr viel verloren, da hat die Haut keine Zeit, sich zurückzubilden.

Sport würde ich auf jeden Fall machen, allerdings wäre es sinnvoll gewesen, es gleich von Anfang an zu machen, dann wären sie jetzt garantiert straffer.

Hallo Manu,

einen Tip habe ich leider nicht, aber ich möchte echt den Hut vor Dir ziehen das du sooooooooooviel abgenommen hast, wie hast Du es geschaff ? Mit WW???

Ich würde mal sagen das so extrem hängende Haut wie Du es jetzt schilderst, alleine mit Sport nicht zurück gehen wird...lass Dich doch mal von einem Hautarzt beraten, ich denke der weiß am ehesten was zu tun ist...

Viel Glück und lass Deine schlanke Figur nicht allzu sehr trüben ;)

lg und tollen Tag Lieschen

wie schnell hast du abgenommen?
hast du durchweg Sport gemacht?

Hi ihr Lieben,

erst mal danke für eure netten Antworten!!!!

Also angefangen habe ich mit Crash-Diät (ca. 600 kcal pro Tag, fast nur Obst). Habe aber schnell gemerkt, dass das nicht so prickelnd ist und habe dann mit WW angefangen. Dazu habe ich schon Sport gemacht (hauptsächlich Radfahren, jetzt im Sommer viel Schwimmen), aber meine Arme habe ich vernachlässigt. Wie gesagt, der Bauch und die Beine und Po sind ok....nur die Arme gehen gar nicht mehr.

Ich werde jetzt verstärkt an die Arme gehen, aber ich glaube nicht, dass es komplett weggehen wird :-( Da werde ich jetzt wohl mit leben müssen :-(

An euch alle noch mal ein dickes Dankeschön für eure Antworten.

Ganz ganz liebe Grüße,
Manu

Hallo,

erst mal: Hut ab vor soviel Disziplin und dem daraus resultierendem Erfolg!

Ich weiß nicht, inwieweit Du Sport mit in deinen Tagesplan während der Abnehmphase eingebaut hast, aber ich denke ich 8 Monaten 43kg Gewichtsentnahme ist einfach wahnsinnig viel und auch recht schnell.
Da kommt die Haut einfach nicht hinterher.
Schau mal, in einer Schwangerschaft nimmt man ja auch zwischen 15 und 20kg zu (die meisten, einige weniger, manche noch mehr) und da dehnt sich die Haut auch extrem. Die gesamte Rückbildung, nicht nur die, der Organe, dauert da bis zu einem Jahr.
Das ist vllt. ein Vergleich, den man nutzen könnte.

Dass Du jede Menge Disziplin aufbringen kannst, hast Du schon gezeigt - wenn du nun konsequent Sport machst, insbesondere Übungen für die Oberarmmuskulatur vorn und hinten, könnte es sein, dass Du einige Zentimeter erreichst. Aber das erfordert Geduld.

wenn das alles nichts bringt, dann würde ich noch mal mit dem Arzt sprechen, ob man da was machen könnte oder sollte.

Liebe Grüße und auch dabei viel Erfolg

Toll! Ich bewundere es, dass du so viel abgenommen hast. Jetzt trainiere erstmal dein Arme (Hanteln kaufen und los gehts) und lass deiner Haut etwas Zeit, sich zurück zu bilden.

LG
similia

Hi ihr,

habe gerade gesehen, dass ich noch mehr liebe Antworten bekommen habe. Habt vielen Dank für die netten und aufbauenden Worte #danke#danke#danke

Ich werde morgen gleich in unser Sportgeschäft hier vor Ort gehen und schauen, ob sie Hanteln für mich haben. Übungen habe ich schon im Netz gefunden. Hoffentlich kann ich so die Haut etwas wieder in Forum bringen.

Also bitte #pro drücken, ok?

Ganz ganz liebe Grüße und noch mal dankeschön!

LG,
Manu

Hallo

herzlichen Glückwunsch zu so viel Abnahme. Hatte damals lang ist es her #augen in 1 Jahr 32 kg abgenommen habe aber auch sehr sehr viel Sport gemacht und bei mir hing nichts. In so kurzer Zeit so viel Abzunehmen ist Klasse aber wie Du selber siehst hängt deine Haut. So schnell kann die Haut sich nicht zurück bilden und ganz erlich ich bezweifel das dass zurück geht *sorry* Bestimmt etwas das sagt keiner aber man wird es immer sehn.
Habe leider auch Bindegewebsschwäche und bevor ich SS geworden bin habe ich leider schon zugenommen und hatte sehrrrrrr viel Wasser im Körper und hatte einen Bauchumpfang von sage und schreibe 140cm #schock#schock#schock und seit her hängt mein Bauch auch. Habe jetzt auch wieder 13 kg abgenommen aber bei mir wird auch der bauch immer hängen ohne Op geht da gar nichts. Aber die sind so schweine teuer #schmoll das werde ich nie zusammen kriegen. Ich kann also dein leiden echt verstehn und auch andere Frauen die drunter leiden

Lg Sandra #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen