Zu dünn mit 59 kg?

Hallo, hab mal ne frage und zwar habe ich jetzt, nach zwei Schwangerschaften es endlich mal geschafft konsequent zu sein und mich auf 59 kg runter zu hungern, bei einer größe von 165 cm. ist ja eigentlich nicht zu wenig, sondern total normal, oder? ich fühl mich auch echt wohl, kann endlich sachen anziehen, die früher nicht aussahen. nur irgendwie höre ich von fast allen seiten nur 'du bist zu dünn'. Die männer sagen, ich seh gut aus und die weiber 'du bist zu dünn'. vorher hab ich so 61-64 kg gewogen, also eigentlich auch nicht so viel mehr. ich kann es echt schon nicht mehr hören.

lg melli

Hi Melli,

ich denke aus diesen Weibern spricht nur der Neid. Wenn Du jetzt 1,80 m groß wärst, dann wäre es zu wenig aber so finde ich das eigentlich normal. Weniger sollte es aber auch nicht mehr werden.

LG
Mel, die sich wünscht sie wäre nur ansatzweise in dieser Gewichtsklasse

Hallo!
Das wichtigste ist doch, dass du dich so wohl fühlst! Ignorier das Geschwätz der anderen einfach...

Und mal so ganz nebenbei: Ich denk, dass die 59 kg ganz normal sind. Ich bin ebenfalls 165 cm groß und wieg noch nicht mal 50 kg...DAS ist zu dünn. :-(

Also, lass dich nicht von den anderen einschüchtern, sondern sei stolz drauf, dass du so konsequent abnehmen konntest...denn das schafft auch nicht jeder! :-)

LG!

Hallo,

Nee is totla normal. Nix von zu dünn.
Ich bin auch neidisch, wäre auch froh 59 kilo zu haben :D

Liebe Grüße

Hallo,

Frauen sind leider oft neidisch.
Ich find`s absolut nicht zu dünn. Für mich wäre es schon zuviel!

LG Z.

Huhu Melli,
ich hatte im letzten Frühjahr selbiges Gewicht also 59 kg bei 166 cm!
Meine Verwandten und Freunde sagten dann auch alle oh du bist so knochig geworden, iss mal was#bla
Aber ich denke das lag eher daran das mich alle eher moppelig kannten, wog immer so um die 80 kg und hatte dann einfach einmal konsequent abgenommen:-D Mit 63 Kilo fanden alle meine Figir super, ich selber auch also 59 war mir an manchen stellen auch zu wenig aber man kann sich ja net aussuchen wo man abnehmen will!
Ich denke du bist mit 59 Kg genau richtig, würde das aber persönlich auch dabei belassen und nicht weiter runtergehen, ich mag dürr einfach nicht ne Frau sollte schon weibliche Formen haben!
LG,
Nicole, die leider wieder ein paar Pfund mehr auf den Rippen hat#schmoll

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

lg

ich denke, es hängt tatsächlich auch vom knochenbau ab, also zb die körperbreite.

ich bin 160cm und wiege 50kg, ist für mich okay, könnten vllt noch 1-2 kg mehr sein, aber ich bin froh, wenn ich keines verliere.

meine mutter ist noch etwas kleiner, wiegt aber etwas mehr und sieht dünner aus (arme/beine zb).


also für mich hören sich deshalb 59kg bei 165cm völlig okay an.

vllt müssen die leute sich einfahc umgewöhnen oder die frauen sind wirklich nur neidisch und reden es schlecht.

laß nach dem Abnehmen ein wenig Zeit vergehen und VOR ALLEM TREIBE SPORT

der Eindruck zu dünn zu sein kann dadurch entstehen, dass du dich runter gehungert hast (wie du selbst sagst) das klingt nicht gesund und sieht vermutlich eben auch nicht ganz gesund aus.

Es geht nicht nur um das Gewicht sondern um das Gesamtbild

hallo melli

ich bin gleich gross wie du und wiege 50kg, finde mich eigentlich nicht zu dünn... also finde ich Dein gewicht erst recht nicht zu dünn! :-) die damen sind nur neidisch!

lg ida

Top Diskussionen anzeigen