Acryl Nägel

Hallo
habe mir gestern das erste mal acryl nägel amchen lassen.
Bin davon eigentlich beigeistert da , meiner meinung nach es schneller geht etc.
Mein problem ist nur das sie an den den stellen wo sie mir den tip gesetzt hat ein bissl zuviel von meinem nagel gefeilt hat, muss dazu sagen waren vohrer schon total dünn und total kaputt. jetzt muss ich mich erst drangewöhnen mit den nägeln richtig zu drücken etc. heute ist es schon besser. Der nagel sebst ist auch nicht ganz so dick wie bei gel. hatte gehofft zwar noch etwas dünner, aber damit kann ich leben.
Jetzt hatte sie mir nur nicht gesagt ob ich irgendetwas beachten muss. Kann ich ganz normal nagellack verwenden? und dann den entferner auch acetonfrei?oder geht auch mit?
Hab gehört man soll jeden tag mit nagelö de nägel einreiben, muss man das?
Und irgendwo hatte ich mal gelesen das ich die auch selbst runterfeilen kann ohne das wie bei gel-nägeln der nagel kaputt geht oder das gel und das so wulstig dann ausschaut...
wie werden die abgemacht, wird das auch runtergefeilt?
Entschuldigt bitte meine fragen, hatte mcih da aber net getraut zu fragen, da es eine chinsesin? war und da die ganze zeit ein aufpasser stand.
Ansonsten waren sie da ganz nett, konnte anhand von bildern form etc auswählen und hatte mich auch immer gefragt ob noch kürzer oder ob das gut so ist.

Bin dankbar für eure antworten
LG
Denise

1

Du warst doch nicht ernsthaft in so einem Massenabfertigungs-Asia-Studio #schock#klatsch

Ich rate Dir ernsthaft Dir ein ordentliches Studio zu suchen.
Ich bin auch in einem Naildesign-Forum unterwegs (nailfreaks), was meinste was viele Nagelfeen schon von diesen "Nägeln" berichtet haben #schwitz

Da kommen dann nämlich Kunden hin, die vorher in so einem Asia-Studio waren und ziemliche Probleme bekommen haben...

Das A und O bleibt auf jeden Fall die Beratung und natürlich Hygiene und Sauberkeit.

Lg, Linda

2

Hi
Erstmal danke für deine antwort

Hygiene ist das A und O gebe ich dir vollkommen recht.
Darauf achte ich auch, kenne mcih damit ein wenig aus bin gelernte arzthelferin.

Jede Kundin bekommt da ihre eigene neue feile mit und muss sie zu jedem termin mitbringen. Hygienischer gehts meiner meinung anch net^^

war damit eigentlcih ganz zufrieden, massenabefrtigung empfand ich auch net. da nur 2 dort arbeiten und dann auch meistens mit termin es sei denn es ist gerade zeit.
Alles sehr sauber der arbeitsplatz ist zwar einheitlich gestaltet, aber nicht persönlich, finde das zwar schade, aber auch nicht wirklich schlimm.

tja dann verrate mir mal wo in dortmund ein nagelstudio acrylnägel macht?
Die meistenm studios nicht alle machen billige gelnägel, hatte schon zahlreiche blutende wunden vom pfeilen etc.

LG
Denise

3

Geh mal auf nailfreaks, da gibt's extra ne Rubrik wo Nagelstudios stehen bzw. man welche suchen kann!

Blutende Wunden sollten natürlich nicht sein, kann aber jedem MAL passieren.
Viele Nagelfeen arbeiten eh mit dem Fräser.

Frag mich nur, warum in einem Studio mit 2 Nagelfeen ein extra Aufpasser da stehen muss? Sklavenarbeit oder wie?
Oder gibt's jetzt sogar schon Zuhälter im Nailbereich #gruebel#schein

LG, Linda

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen