Wie verändert das joggen die figur?

habe nun meine laufschuhe besorgt u fange ab morgen an zu laufen.
Nun die frage:
wo u wie am besten laufen?
wie lange? bzw wie oft?
Wie macht ihr das wenn ihr unterwegs durst habt?
und am schluss, wie verändert das joggen nach u nach die figur?
vielen dank schon mal für die tipps.

-Wo Du willst.
-So schnell, daß Du noch locker atmen kannst.
-am besten aus dem Netz einen Plan aussuchen, wo Du erstmal 1 Min laufen/1Min gehen mußt
-3-4 mal die Woche
-Durst ignorieren.....ich kann auch mal ne Stunde ohne Wasser, trinke vorher etwas
-habe über den Schienbeinen seitlich zum Knie hin, die totalen Muskeln bekommen....

viel spaß

LEG
Peffi

Hi peffi,

die Schmerzen im Schienbei hatte ich auch.

Das hat geholfen:
http://www.herbertsteffny.de/ratgeber/schienbe.htm

LG
Peter

Hi!
Lesen hilft auch, sie hat keine Schmerzen im Schienbein, sondern Muskeln bekommen;-)
LG Mary

naja, eigentlich soll man nicht auf andere Foren verweisen, ich tue es jetzt trotzdem mal, weil man echt gute Hinweise da bekommt zum Thema und zwar google mal nach runnersworld. de und da forum,
du bekommst da auch gute Laufpläne

1. such dir eine schöne strecke, bei der du auch natur ahst (park, flussufer, see, feld, wald...je nach wohnort)
2. lauf erstmal nur kruz (20 minuten, 2 kilometer). wenn du die locker packst, steigere die strecke langsam.
dprofis empfehlen immer im wechsel laufen und gehen. das hat bei mir nie gut funktioniert...
3. generell gilt: immer schön langsam laufen und es nicht übertreiben.
4. danach einige dehnübgunen machen
5. mindestens ienen tag pause zwischen zwei läufen einlegen
6. trinken während dem lauf rbauchst du nicht, du läufst ja sicher nciht mehr ale eine stunde
7. gute tipps, trainingspläne udn strecken gibt es auch bei achim achilles, einfach mal googeln. der hat auhc ne kolumne bei spiegel-online. lustiger typ.
8. bei mir strafft es einfach alles: kilos purzeln, hüftgold schwindet, beine werden muskulöser, bauch wird zum waschbrettbauch, rücken wird stärker, ...nur an den armen verändert sich nix;-)

viel spaß, amory


Hallo,

ich kann dir in allen Punkten nur zustimmen und möchte Dir dazu den Rat geben versuche für die Arme 1-2 mal wöchentlich Pilates zu machen das unterstützt nicht nur die Bauch- und Rückenmuskeln sondern es gibt super tolle effektive Übungen für die Arme.
Zusammen mit dem Joggen ist es das perfekte Ganzkörpertraining und hat mir zu meinem persönlichen Traumbody verholfen#huepf

Viele Grüße Elke

Hi,

wenn Du effektiv trainieren willst, solltest Du einiges Hintergrundwissen haben. Z.B. ist die Pulsfrequenz wichtig, damit Du mehr Fett und nicht nur Kohlehydrate verbrennst.

Siehe z.B. hier
http://achim-achilles.de/footbook/trainingsplan

Top Diskussionen anzeigen