Weight Watchers... nur sinnvoll für extrem Übergewichtige???

Hallo

ich habe mal eine Frage... hört sich viell doof an...

Ich kann mich einfach nicht mehr sehen! ist denn die Diät über WW nur sinnvoll für stark übergewichtige Personen??? Ich bin 1,65m groß und wiege ca. 72kg... Zwar kein extremes Übergewicht, aber trotzdem viel zu viel! Hätte gerne mind. 12kg weniger!!!! Wie schnell purzeln denn da die Pfunde, wenn man nicht so ein riesiges Ausgangsgewicht hat???? Klar, wenn man 130kg wiegt, nimmt man ja am Anfang viel schneller bzw. mehr ab!

Und macht es Sinn, es einfach alleine zuhause zu machen, OHNE das man sich da anmeldet??? Denn ich habe gehört, es kostet 10€ / pro Woche... :-[ #schock Das finde ich echt happig :-[

LG, Svenja

Hallo pinki pooh!

Jetzt hast Du mich aber fast geschockt mit Deinem "extremen" Übergewicht :-p

Ich habe es alleine gemacht und habe in 3 Monaten 8 kg abgenommen. Habe aber auch 3 - 4 Mal pro Woche Sport gemacht, was ich auch weiter machen möchte und werde.

Vor einer Woche habe ich mich angemeldet. Irgendwie lief nichts mehr und ich hatte ganz viele Fragen... und mit der Gruppe geht es sehr lustig zu. Jetzt war ich zwei Mal dort und hatte immer Bauchweh vom Lachen.

Ich mache das als MonatsPass Plus, also 39 € pro Monat. Bekomme jede Menge Material, kann leckere Snacks dort kaufen, kann meine Fragen endlich gezielt an einen Profi stellen... Ich finde, das bin ich mir wert!

LG Miss Bennett

Jetzt muss ich doch nochmal genauer nachfragen.

Wie ist das eigentlich mit der Gruppe?
Also ich melde mich an - logisch....
Gehe einmal die Woche hin, bekomme mein gesamtes Material.
Wenn ich jetzt aber zeitlich nicht mehr dazu komme oder die Gruppe aus irgendwelchen anderen Gründen nicht mehr besuchen kann, komme ich dann ohne Probleme aus diesem Vertrag raus?

Ich mache ja schon länger WW - außer in meiner SS.
Allerdings schon immer in Eigenregie. Eine Freundin, die damals die Gruppe besucht hat, hat mir alles besorgt. EKF, Rechner ect.

Jetzt überlege ich doch, dass ich eventuell - falls es mit der Eigenregie doch nicht so klappen sollte - in eine Gruppe gehe.

Ach ich weiß auch nicht so recht.

Kannst du mir vielleicht ein paar Tipps dazu geben?
Ich muss noch dazu sagen, dass die nächste Gruppe bei mir ca. 16km weiter weg ist. Das wäre für mich schon ein Aufwand mit Kleinkind.

#danke und liebe Grüße, Claudia

Hallo!

16 km sind ein echter Aufwand.
Ich fahre mit meiner Schwester zu einer Gruppe die 12 km weiter weg ist, weil sie Termine auch vormittags anbieten. Ich kann mich nicht drauf verlassen, dass mein Mann abends um 18:00 da ist und möchte uns allen den Stress ersparen.

Man kann monatlich kündigen (zwei Wochen vor Monatsende zum nächsten Monat) - geht doch, oder? Es ist kein Jahresvertrag.

Dass Deine Freundin Dir die unterlagen gibt ist toll. Ich wollte es eigentlich auch so machen. Aber heute z.B. gab es in der Gruppe einige die abgenommen haben und einige die zugenommen haben. Und einfach diese Stimmung und wie sie damit umgehen macht es aus. Und, wie es schon jemand erwähnte, die unzähligen und unbezahlbaren Tipps!

Was Du für Tips wolltest weiss ich nicht, sag es mir einfach etwas genauer ;-) Ich bin da nicht so geizig. Ich hoffe nur, dass Du eine Lösung findest, die Dich glücklich macht.

LG Miss Bennett #klee

weitere 8 Kommentare laden

hallo, also ich muß Dir ehrlich sagen das ich es ohne die wöchentlichen Treffen alleine nicht so gut geschafft hätte. Ja die 39€ im Monat ist viel Geld. Aber das spare ich jetzt halt an dem Süßkram, Mc Donnald und Eisdiele wieder ein.

Ich bin 172 cm groß, mein Gewicht lag bei 82 kg, also 8 kg übergewicht.
Ich bin seit mitte März dabei und habe mittlerweile 15 kg abgenommen. Wiege jetzt 67 kg. 1-2 kg sollen noch runter und das wars.

Ich kann Dir die Treffen echt nur empfehlen, den vom Punkte Zählen nimmt man nicht einfach so ab, oder zumindest kann man nicht das Gewicht halten. Du mußt Deine Ernährung umstellen.
Was ich an den Treffen super gut finde ist das manunheimlich viele Tipps bekommt, was man beim täglichen Kochen verändern kann, was man an Zutaten sorgenlos benutzen kann und was besser nicht, was man vl durch was anderes erstezen kann usw.
Das hat bei mir sehr bewirkt und ich habe vieles an Lebensmitteln aus unserem Küchenschrank und Kühlschrank verbannt oder ausgetauscht.
Das beste ist auch- das es meiner Familie super gut schmeckt und keiner merkt das wir gesünder essen.
Da es auch schon mal " gesunde" Pommes oder Hamburger gibt.

Gönn Dir das.

Katharina

Hallo Svenja,

ich bin 1,63 m und habe von Februar (55 kg) bis Ende April/Anfang Mai (50 kg) 5 Kilo abgenommen. OHNE Treffen. Nur mit meinen WW-Kochbüchern. Ich habe mir einen Wochenplan erstellt (abends gleich immer für nächsten Tag mittag mitgekocht) und so konnte ich trotz zweimal am Tag warm essen gut abnehmen. Ich habe allerdings in dieser Zeit auf Alkohol verzichtet. Das bot sich gerade an, weil eh Fastenzeit war. Zudem bin ich zweimal die Woche zum schwimmen (30 Bahnen zügig) gegangen.

Ich halte seither mein Gewicht weil ich ja trotzdem nach WW weiterkoche. Mein Mann und ich mögen einfach die Rezepte sehr gerne und so kann man auch die Wochenendsünden (Essen gehen, Eis essen, Wein trinken, etc...) gut ausgleichen.

Nur Mut, man kann alle Produkte auch im Onlineshop bestellen. Das funktioniert super!

Liebe Grüße

Hallo,

also ich mache WW seit drei Wochen und habe 1,6 Kilo abgenommen bisher. Habe mit 83 Kilo bei 1.83m gestartet.

Ich bin nicht übermäßig konsequent, nasche auch mal gerne, aber ich denke 500 Gramm die Woche sind okay. Bei sehr dicken Leuten geht natürlich mehr runter, ist ja klar. Aber ich bleibe dran.

Liebe Grüße
Jana

ach ja: ich mache es in Eigenregie zuhause alleine.

Hey,
ich bin normalgewichtig und hab mit WW trotzdem schon mal 8 kg (innerhalb des normalgewichts) abgenommen. Es dauert nur laenger, aber es funktioniert genauso. Man muss nicht uebergewichtig sein ^__^ ach ja ich hab's IMMER auf eigene Faust gemacht. Mit genug Feingefuehl, Recherche-faehigkeit und Geduld bekommt man alle Informationen die man braucht ueber WW auch ohne Geld zu zahlen. Wenn du allerdings die Unterstuetzung der Gruppe benoetigst, dann ist es bestimmt zu empfehlen in ein Treffen zu gehen.

Ich wuensch Dir viel Erfolg und Spass - denn mir hat WW immer seeehr viel Spass gemacht.

Top Diskussionen anzeigen