Unfreiwillige Diät - wie Jojo-Effekt verhindern?

Hallo zusammen,

ich bin seit Samstag krank und habe in der Zeit 3 kg abgenommen. Bin nicht übergewichtig, aber kräftig, die 3 kg weniger kämen mir schon gelegen #schein.
Mir ist natürlich klar, dass mein Körper die Reserven zurückfordern wird, das ist ja auch o.k., aber ich habe Angst, dass nun mein Stoffwechsel ruiniert ist (denn nach 5 Tagen Magen&Darm mit wenig bis gar keiner Nahrung hat der Körper bereits auf Sparflamme geschaltet) und er sogar noch mehr als ihm "zusteht" fordern wird, so dass ich wieder ewig darauf achten muss, was ich wann wie esse ;-( Diese Diätschleife habe ich seit der Geburt meines Kindes endlich durchbrochen und will da nicht wieder rein!!!! War gerade alles so schön "normal" (normales Essverhalten, normales Gewicht).

Wie kann ich das verhindern? Was kann ich tun, damit ich höchstens die 3 kg wieder zunehme? Wie lange braucht der Körper, um sich von dieser Stessphase zu erholen?
Oder - typisch Frau - ist es vielleicht sogar möglich, diese -3 kg zu halten, ohne den Stoffwechsel zu ruinieren?

Danke und Gruß, Elvi

Hallo Evi #blume

ich würde nichts weiter tun, als nach dem MD wieder normal zu essen und mir weiters keine Gedanken darum machen. Von dem Trip, die 3 kg zu halten, würde ich mich auch schleunigst wieder verabschieden, das setzt nur unnötig unter Druck.

Einen Jojoeffekt konnte ich nach so etwas noch nicht erkennen. Das hat ja jeder ab und an mal. Deswegen zugenommen hat noch keiner, den ich kenne.

Es hat aber auch noch keiner dadurch auf Dauer abgenommen.

#liebdrueck
Sanne #sonne

du kannst mit Schonkost beginnen, d.h. den Körper langsam wieder ans Essen gewöhnen wie man das auch nach dem Heilfasten macht...

Brühe, geriebener apfel und so...

lg

Hallo,

tja, die 3 Kilo resultieren aber schon aus dem fehlenden Magen-Darm-Inhalt und der Dehydrierung durch die MagenDarmGrippe. Wo sollst du denn sonst in 5 Tagen 3 Kilo abgenommen haben? Fett sicherlich zu einem nicht erwähnenswerten Teil. Ob der Körper nun so schnell auf Sparflamme schaltet, glaube ich nicht.
Das dauert dann schon ein bisschen länger.
Nach 5 Tagen wirst du ja nun langsam wieder normal zu essen beginnen und die 3 Kilo werden ganz normal wieder da sein. Also zum Ausgangspunkt zurück.

Hör einfach auf deinen Körper, was er jetzt braucht.

LG

Top Diskussionen anzeigen