Weleda Edelweiss Sonnencreme

Hallo,

Nachdem ich die Gerüchte gehört hatte, dass die Sonnencreme vom Markt genommen worden sei, habe ich vergeblich versucht sie irgendwo zu kaufen.

Meine Anfrage bei Weleda läuft, ich warte auf Antwort.
Weiss hier jemand näheres, was dieses Produkt betrifft?

Wir haben fast immer nur diese Sonnencreme benutzt und es wäre wirklich sehr schade, wenn man sie nicht mehr kaufen könnte.

lg,

schullek

Hallo
Ich habe sie vor ca 8 Wochen in der Apotheke gekauft.

LG
Jelena

ja, da habe ich sie auch noch gekauft. aber in der letzten woche ist sie plötzlich verschwunden aus den regalen. doof.

danke für deine antwort!

lg,

schullek

Hast du mal in der Apo angerufen und nachgefragt? Bei uns geht leider im Moment das Telefon nicht da mein SP was dran arbeitet aber sobald es wieder geht werde ich da mal nachfragen da wir sie dieses Jahr auch haben.

LG
Jelena

weiteren Kommentar laden

ok, ich weiss jetzt, was los ist. eine nette apothekerin hat mich aufgeklärt.
nachdem einheitliche richtlinien für sonnensremes bzw. lichtschutzfaktoren eingeführt wurdne, ist offenbar der mindest lsf 25. und da lag weleda eindeutig drunter.

heul heul.
so ein mist.

und die restbestände wurden vernichtet...

na toll, es gibt aber doch viel mehr Sonnencrems unter 25, die gibt es doch auch noch.

schau mal auf meine nächste antwort weiter unten#schein

sorry für das hick hack. weleda hats erklärt.

weitere 2 Kommentare laden

... und nun hat auch gerade weleda auf meine mail geantwortet.

wen es interessiert:

"Zum Jahresende 2008 hat Weleda die Sonnenschutzprodukte Edelweiß-Sonnenmilch 12 und Edelweiß-Sonnencreme 20 aus dem Sortiment genommen. Gerne möchten wir Ihnen die Hintergründe für dieses Vorgehen näher erläutern.




Weleda hatte sich bei der Entwicklung der Edelweiß-Sonnenpflege für mineralische Lichtschutzfilter entschieden. Nur diese werden vom BDIH* für Naturkosmetik akzeptiert und die Zeitschrift ÖKO-TEST hat Sonnenschutz mit mineralischen Filtern empfohlen und die Edelweiß-Sonnencreme in Tests mit gut bzw. sehr gut bewertet.



* Bundesverband deutscher Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und Körperpflegemittel e.V.




Zur Bestimmung des UVA-Schutzes der Edelweiß-Sonnenpflege hatte sich Weleda für den australischen Standard entschieden. Nun liegt eine verbindliche Empfehlung der EU-Kommission zu Standards vor, die Sonnenschutzmittel erfüllen müssen. So soll beispielsweise das Verhältnis von UVA- zu UVB-Schutz 1:3 betragen. Diese Anforderung deckt sich nicht mit dem australischen Standard, dem die Edelweiß-Produkte entsprochen haben.


Die hochwertigen, mineralischen Breitbandfilter der Weleda Edelweiß-Sonnenpflege wurden unserer Ansicht nach durch die EU-Norm stark benachteiligt. Daher führen wir die Weleda Edelweiß-Produkte seit Januar 2009 nicht mehr. Wir werden eingehend prüfen, ob und in welcher Form wir Nachfolgeprodukte für die Edelweiß-Serie anbieten können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!"

damit hätte sich ja mein posting erübrigt, aber vielleicht gibt es noch mehr leute, die es interessiert.

Ahhh, so ein Mist, mein Sohn verträgt nur die Weleda Sonnencreme :-(

Danke für die Aufklärung!! Hab mich schon gewundert, warum ich die nirgends mehr finde!!

LG Anne

ja, es ist mehr als ärgerlich.
vor allem, weil es einfach ne formalitätensache ist. nach australischem standard war alles ok.
und obwohl es natürlich stimmt, dass so die verantwirtungsloseren geschpützt werden, fühl ich mich ein wenig entmündigt...

weiteren Kommentar laden

Hallo,

da bin ich aber froh, dass ich noch 3 Tuben vom letzten Jahr habe. Aber was mache ich dann????? #schock

Hm... muss ja noch andere Sonnencremes geben, die mineralisch sind

LG
Jasmin

Hallo,
habe mir jetzt aus der Apotheke die von Louis Widmer geholt ist auch mineralisch mit LSF 25. Vielleicht eine Alternative für Dich.
LG Jasmin

Top Diskussionen anzeigen