Was trinken eure Mäuse mit 7 Monate? Mag kein Wasser/Tee...

Hi zusammen,

nachdem ich etwas unsicher bin, was ich unserer Maus außer Wasser und Tee noch zum trinken anbieten könnte, frag ich hier mal in die Runde...

Eigentlich wollte ich Hannah Wasser angewöhnen, was sie aber nur schluckweise bei den Mahlzeiten (vormittags, mittags und nachmittags) trinkt. Sie trinkt dann aber nicht wirklich viel... Morgens und abends bekommt sie je ein Milchfläschchen.

Jetzt hab ich gelesen, dass die Babys in dem Alter mind. einen viertel Liter Flüssigkeit zusätzlich zur Milch zu sich nehmen sollen??! Das schaffen wir z.Z. auf keinen Fall! #kratz

Tja, jetzt gibts noch die Möglichkeit, Säfte oder Saftschorlen auszuprobieren. Wollt ich eigentlich nicht machen; bin etwas gegen dieses "süße" Zeug, was ja den Zähnen schaden soll.

Was meint ihr? Gewöhnt sie sich noch an das Wasser oder Tee oder soll ich ihr mal nen Saft anbieten?? Wie macht ihr das?

#danke und liebe Grüße,
Steffi mit Hannah *25.07.06

1

Hallo Steffi!
Mein Söhnchen Fabian ist jetzt 6,5 Monate alt und seit kurzem füttern wir nben den Fläschchen auch Brei bzw. Gemüsegläschen / frisches, püriertes Gemüse. #mampf
Ich wollte Fabian auch an Wasser gewöhnen, aber er ist davon nur schluckweise begeistert. Fencheltee mag er gar nicht- der kommt sofort wieder raus.
Ich hab es jetzt mit Karottensaft probiert. Den mag er genauso (un)gern wie Wasser. Mein Mann und ich bieten ihm immer wieder Wasser/verdünnten Karottensaft an. Süße Säfte wollen wir immer noch vermeiden. Mal sehen, ob wir noch was finden, das ihm besser schmeckt.
Wenn du für deine Maus was gefunden hast, laß es mich wissen#danke
Viele Grüße!
Monika

2

Hallo Steffi,

meine Beiden haben erst so mit 1 Jahr wirklich Wasser getrunken. Davor habe ich es immer wieder angeboten, mal Schorle, mal Tee - nichts wurde getrunken. Dann habe ich die KiÄ gefragt - sie bekommen ausreichend Flüssigkeit mit der Breinahrung und der Milch, deshalb muss man nicht zwanghaft Flüssigkeit dazu geben. Immer wieder anbieten, bis sie es denn nehmen. Außer es ist super heiß, was ja im FEbruar nie der Fall ist :-)

LG,
Alexandra

3

Hallo,

meine Maus hat Anfangs weder Tee, Wasser oder Karottensaft getrunken.

Habe dann den Tipp von meiner Kinderärztin bekommen an den Tee einen Schuss Apfelsaft ranzumischen.
Muss dazu sagen ich nehme nicht den Instanttee sondern Teebeutel.

Das hat ihr dann schon etwas besser geschmeckt und dann habe ich den Tee oder Karottensaft mal warm gemacht und siehe da sie trinkt jetzt ihren Tee richtig gerne.

Ich biete ihr zwischendrin auch Wasser an nicht das sie sich daran gwöhnt.

Hatte anfangs Zweifel wegen dem Apfelsaft aber meine Kinderärztin meinte der Fruchtzucker sein nicht schlimm.

Mary mit Emely 18.08.06

Top Diskussionen anzeigen