Bitte ganz dringend: welche Lebensmittel stopfen?????

Hi,
brauche dringend einen Rat: mein Kleiner (8Monate) hat schon wieder harten Stuhlgang (quälend hart) und ich weiß langsam nicht mehr woran es liegen könnte! Möhren + Bananan habe ich schon als Ursache herausgefunden, das isst er nicht mehr...
Stopft Getreidebrei? Oder Mais?????? #kratz
Oder trinkt er zu wenig? #gruebel
Er wird noch gestillt, außer mittags ein halbes Gläschen + über den Tag verteilt ca. ein viertel Gläschen Obst + abends ca. 50-70 Getreide-Milch-Brei. Wasser trinkt er kaum dazu, etwa 20ml. wieviel müsste er denn trinken?
#danke #danke #danke #danke
Gruß Claudia

1

Hallo,

also was ich weiß stopfen Möhre und Pastinake,
Bei Getreide stopft auf jeden fall Reis/Reischleim/Reisflocken

Nimmst du Obstgläschen von Hipp??? Wenn ja da ist überall Reismehl mit drin, vielleicht liegts daran.
In vielen Alete Obstgläsern ist nur die Pure Frucht drin, probier die mal.

LG Anika

2

Hallo!

André hatte bei Mais am Anfang Probleme. Vielleicht liegt es bei Deinem Sohn auch daran.

Da Dein Sohn über den Tag verteilt nur wenig Brei isst, reichen die 20ml Wasser. Der Brei selber ist ja auch sehr wasserhaltig und er bekommt ansonsten genügend Flüssigkeit über die MuMi. Er wird irgendwann von selber mehr trinken.

LG Silvia

3

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es am Mais liegt. Das sind doch Ballaststoffe. Aber Alina hat auch wieder härteren Stuhlgang seit sie Abendbrei ißt. Gleichzeitig trinkt sie aber auch nicht viel mehr als vorher...

4

bestes Mittel gegen akut harten Stuhlgang sind Birnen.

Kauf am besten schöne Bio-Birnen (keine harten grünen Dinger von Aldi), in Würfel schneiden und kurz in wenig Wasser dünsten und pürieren. Nix sonst dazu und so füttern.

(also kein Birne-Gläschen!)

Das befeuchtet den Stuhl super! Sollte aber nicht als "Dauermittel" regelmäßig gegeben werden müssen, damit der Stul in Ordnung ist, die Ursache muss beseitigt werden.

Hat er das dauernd oder nur ab und zu?

Ich würde am ehesten den Getreide-Milch-Brei verdächtigen.

Ist das so ein Fertigpulver-Brei? Oder gar Schmelzfloken? Die stopfen ganz toll.

Welches Getreide (vielleicht Hirse? die trocknet nämlich) ist das und welche Milch verwendest Du dafür?

Wenn DU stillst würde ich übrigens keine Milch ausser Deiner Muttermilch geben, damit bekommt er alles was er braucht. (und Kuhmilch ist ein bekannter Verdauungskiller, nicht nur für empfindliche oder allergiegefährdete Babys.)
Kaufe lieber Reismilch oder Hafermilch von dm und verwende diese für den Brei, das ist weit besser verträglich.

Top Diskussionen anzeigen