milchbildende mittel?

was gibt es denn da so?

1

Ich trink einfach Malzbier!:-p
Ich habe dann immer mehr Milch. Ansonsten gibt es auch noch Milchbildende-Tees in der Apotheke.
jana4

2

Hi!
Ich weiß zwar nicht so recht was du mit "Mitteln" meinst, aber probier mal Stilltee (Kümmel-Fenchel-Anis), Malzbier, generell viel trinken oder eine Flasche Ehrdinger-Weizenbier alkoholfrei (Sommerklassiker). Und natürlich anlegen,anlegen,anlegen.

Gruß Schnubbelschatz

4

irgendwo hab ich mal gelesen, dass man globuli (?) nehmen kann und hier im forum hat jemand noch ein anderes medikament (?) genannt, das milchbildend sein soll..

5

Geh am besten in die Apotheke, die haben mich dort auch beraten zwecks milchbildende #kratz Globulis!

LG

3

Hallo!

Mir hat Stilltee mit Bockshornkleesamen sehr gut geholfen, oder probier erst mal den vom dm Markt aus - Alnatura ( Mit " sehr gut " getestet ). Oder wie schon meine Vorrednerinnen Malzbier, alkoholfreies Weizen und Anlegen, anlegen, anlegen!
Vielleicht noch Milchbildendes Stillöl von Weleda ( gibt es auch in der Apotheke ) und BH weg lassen!

LG choclatchip + Marlene#herzlich

6

Hallo,
mir hat auch der Tee mit Bockshornkleesamen super geholfen. Ich hatte den von clara teeversand aus dem Internet. Der war spitze.

Liebe Grüße
Claudia

7

hallo#blume

also das wichtigste ist anlegen, anlegen und nochmals anlegen.
was bei mir noch geholfen hat ist geschrottete Gerste (am abend 1 El. in einwenig wasser geben und am nächsten morgen mit joghurt essen.) mach mir immer gleich ein müsli damit.
in der apotheke bekommst du auch globoli (mit Lac caninum)oder tropfen.

nur nicht aufgeben und viel trinken!!#glas

lg solveig

8

bei mir hilft auch Malzbier am besten, allerdings muss ich die Kohlensäure rausschütteln, weil Max davon Blähungen bekommt. dementsprechend fällt das alkoholfreie Weizen auch weg, denn das schmeckt abgestanden bestimmt eklig.
Meine Hebi meinte noch, Bockshornkleesamen aus dem Reformhaus in Joghurt reinrühren, aber das hat bei Max ebenfalls zu Blähungen geführt (das Zeug gehört zu den Hülsenfrüchten). Ansonsten ist es aber auch in dem Weleda- Stilltee enthalten.

Liebe Grüße,
Jenny

Top Diskussionen anzeigen