Novolac BK

Hallo,

mein Sohn (5 Wochen) hat ganz starke Koliken, sodass er kaum zum Schlafen kommt weder tags noch nachts. Alle Hausmittel und Sab simplex/ Lefax haben bisher nicht geholfen. Jetzt hat mir meine Kinderärztin Novolac BK empfohlen. (Kann aufgrund einer Brustentzündung eh nicht mehr stillen) Wer hat Erfahrungen mit dieser Spezialnahrung aus der Apotheke und kann mir berichten? Danke!

Tingel

1

Hallo,

Erfahrungen mit Novalac BK kann ich nicht bieten. Es gibt aber noch Aptamil Comfort (nicht nur in der Apotheke) das auch bei Blähungen und Verdauungsproblemen hilft. Vielleicht kann Dir dazu noch jemand was sagen.

Liebe Grüße

2

Ich habe Erfahrung damit, mein Kleiner hat Novalac BK 1 auch aufgrund der Empfehlung meiner KIÄ bekommen, was willst Du wissen?
Mein Kleiner hat das sehr gut vertragen und wir haben sein Bauchweh ziemlich gut in den Griff bekommen!!!

Falls Du mehr wissen willst, schreibe mir bitte!

LG Daniela

3

Hallo Daniela,

vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Hauptsächlich wollte ich wissen, ob man mit dieser Nahrung wirklich eine Besserung erzielt. Wir haben schon soviel ausprobiert und es ist schlimm unseren kleinen Mann so leiden zu sehen. Eure Koliken wurden also besser...das gibt mir Hoffnung. Habe gestern mit Novalac angefangen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie es sich entwickelt. Ist dein Spatz auch satt geworden? Man darf ja nur soviel füttern wie angegeben. Wie lange hast du es gefüttert, bis Ende 3. Monats?

Liebe Grüße
Tingel

4

Hallo Tingel,

bei uns hat das Novalak BK 1 sofort die Verdauung reguliert, weiters waren wir noch bei einer Ostepathin, die hat die Blähungen sofort in den Griff bekommen - würde ich Dir auch empfehlen, wenn die Blähungen wirklich schlimm sind!
Mein Süßer ist auf jeden Fall satt geworden, das Novalak BK 1 ist keine Pre Nahrung und schon eine 1er Nahrung, Du kannst ihm das getrost bis zum 5-6 Monat geben (wenn nicht auch länger), gib es ihm, bis zu dem Zeitpunkt, wo Dein KIA meint, dass Du was anderen füttern kannst, wir haben seit kurzen auf Hipp Probiotisch (ist auch verdauungsregulierend) gewechselt (nach R. mit KIÄ) und das hat Adrian auch super vertragen und schont ab jetzt Mamas Geldbörse, bei uns in Ö. ist das Novalac ziemlich teuer #augen!

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und Ihr bekommt das in den Griff, für mich war es auch immer sehr schlimm, meinen Kleinen so leiden zu sehen und ich habe alles ausprobiert!!!

Alles Liebe

Daniel + Adrian #baby (23. Wochen)

Top Diskussionen anzeigen