auskochen mit dampf? glasflaschen nuk

ich koche noch "normal" aus - habe kein gerät dafür

sprich: glasflaschen und sauger reinigen und dann ab ins kochende wasser für mind 5 minuten
aber mir ist aufgefallen, daß eine flasche dabei halb aus dem wasser rausguckt
aber wenn das wasser kocht und der wasserdampf im topf ist (hab deckel drauf) dann werden doch trotzdem alle bakterien abgetötet oder? auch dort wo die flasche halb aus dem wasser rausguckt oder?

1

Hallo,

ich würde schon sagen, dass die Flaschen dann steril sind-im Vapo werden sie ja auch durch den Wasserdampf sterilisiert.

LG, cg76

2

Hallöchen!
Unsere Kleine bekommt seit der 8.Woche auch das Fläschchen. Jetzt ist sie 4 Monate alt und ich muss gestehen, zuerst habe ich auch "normal" ausgekocht und eine Flasche hat auch immer rausgeschaut. Dann hab ich aber irgendwann keinen Sinn mehr im Auskochen gesehen, denn steril bekommt man in normalen Wohnräumen ja eh nix. Ich habe halt immer sehr auf Sauberkeit geachtet und bisher hatten wir auch nie Probleme. Meine Einstellung wurde auch noch von fachmännischer Seite bestätigt! Vom Kinderazt bekam ich eine Broschüre über Babyernährung (weis jetzt nich genau von welcher Stelle die verfasst wurde, aber auf jeden Fall irgend eine Bundesorganisation von Kinderärzten) und darin steht,daß man Fläschchen NICHT auskochen muss. Normale Hygiene und Sauberkeit reicht, von Sterilisierflüssigkeiten wird sogar abgeraten. Ich find eh, daß das alles nur Geldmacherei ist, mit den sauteuren Geräten. Meine Hebamme ist übrigens derselben Meinung. Also, mach dir keine Sorgen, wenn die Flasche rausschaut, auch wenn man es fast überall anders liest. Du machst das völlig richtig!
LG, Steffi und Sina(*11.08.06)

Top Diskussionen anzeigen