Vergessen Nahrung zu Kaufen! 18Wochen alt

Hallo Mama´s
ich brauche dringend Eure Hilfe, mein Mann hat vergessen Apamil AR zu Kaufen, (bin krank, darum wollte er es mir kaufen).
Aber ab 20Uhr habend die Geschäfte leider geschlossen, und ich habe gestern den halben Tag verschlafen.

Meine Amelie wird am Dienstag 18 Wochen alt, sie trinkt ca.5 Flaschen a 180 ml. Ich habe noch ca. für 3 Flaschen Nahrung, und was mach ich dann?????????
Bin total fertig, #heul
Könnt Ihr mir bitte helfen, ich hätte noch Bananen da.
Oder KUH-Milch, aber darf ich die überhaupt schon abgekocht geben??
Haferflocken sind auch noch im Schrank.

Ich danke schonmal für Eure Tipps!!
L.G.

Thekentussi

1

Guten Morgen

Es gibt Apothecken die Wochenend dienste haben, dein Mann kann dort Milchpulver holen, oder auch bei größeren Tankstellen nachschauen ob die welche haben.
Ansonsten Gießbrei versuchen oder Haferschleim,
Bananen, Apfelmuss usw.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen

Gruß Petra+ Angelina

2

Ich will ja net fies sein, aber wie kann man sowas vergessen? Wir haben mindestens 4 Packungen zuhause - IMMER obwohl meine Kleine mittlerweile auch mal ohne auskommen würde.

Zu deiner Frage: Vielleicht die Flaschen strecken? Sprich weniger Milchpulver rein, dann kriegst du vielleich noch eine vierte zusammen. Und bis dahin würde ich Milchpulver aus der Notapotheke organisieren.

3

Hallo,

fragt im Notfall mal im KH nach. Die kennen solche Probleme wohl.

LG

Simone und Alessia (*17.03.2006)

4

Hallo,

habe noch nicht geschaut wo ihr wohnt, aber wenn ihr einen etwas größeren Bahnhof in der Nähe habt hat der meist einen Laden darin wo man sowas bekommt.

Dann muss dein Göttergatte halt los und was besorgen und wenn es nicht mal eben um die Ecke ist: Selber schuld!

lg. Und dir gute Besserung

Katinka

5

Hallo!

Ruf mal die Bereitschaftsapotheken im Umkreis an.
Oder im KH, in dem Du entbunden hast. Die können Dir sicher auch weiterhelfen.
Irgendwelche Experimente mit Bananen, Flocken usw. würde ich nicht machen. Die Kinder essen davon am Anfang nicht so viel, als dass es eine Mahlzeit ersetzt. Kuhmilch ist in dem Alter auch nicht so gut verträglich.
Kennst Du vielleicht irgendeine andere Mutter, z.B. vom Rückbildungskurs, Krabbelgruppe o.ä. die Dir ein bißchen Milchpulver geben könnte?

LG Silvia

6

hey..

in der apotheke soll es auch spezialnahrung gegens spucken geben..müsstet ihr mal nachfragen. ansonsten wie jemand schon geschrieben hat..nächst größerer bahnhof wenn da nen laden ist.

und zu dem tipp mit dem strecken : würde ich bei aptamil ar nicht machen...da es ja gegens spucken ist und das kind dann sicher damit wieder anfängt.

lg und gute besserung

jenny

7

das ist natürlich doof, und aptamil ar ist natürlich nicht gerade die milch die es überall zu kaufen gibt, ich würde es auch in der apo versuchen, obwohl ich weiß, dass die meistens erst bestellen müssen

aber manchmal haben die auch andere sorten da, dann würde ich als notlösung halt ausnahmensweise mal ne andere marke geben bevor das kind sich vor hunger quälen muss.

oder wie schon vor mir geschrieben, vielleicht kennst du noch andere mütter, die dir bis morgen mit ein paar flaschen aushelfen könnten.

Top Diskussionen anzeigen