wieviel muttermilch pumpt ihr so ab?

hallo,

ich wollte mal nachfragen wieviel muttermilch ihr so abpumpt. ich habe das gefühl das ich zuwenig habe. ich habe eben fast 45min. gepumpt und hatte gerade mal 50ml von beiden brüsten, aber mein kleiner trinkt so 90ml muss immer pumpen und für die nächste mahlzeit sammeln #schmoll

ich trinke schon malzbier und massiere meine brüste, weil das ja die milchproduktion anregen soll. aber es wird einfach nicht mehr #heul

habt ihr nen rat???

nsxgirl

1

Mehr bekomme ich auch nicht raus. Das ist aber normal, mach Dir keinen Stress. Auch wird es mit längerer Übung mehr. Heisst aber nicht dass Du nicht genug hast, mein Sohn wird sogar von einer Seite satt wenn er selber trinkt. Er hat die Technik nur besser drauf als die olle Pumpe ;-)
LG Jo

2


hallo,

ich habe das mit dem abpumpen immer so gemacht, dass ich meinem sohn zwei stillmahlzeiten die gleiche seite gegeben habe, dann war in der anderen immer schön viel drin und mit dem abpumpen hat es dann super geklappt (ca. 150-200ml in 10 minuten).

beim abpumpen solltest du dein baby angucken oder ein foto von ihm vor dir liegen haben - ein tipp aus der anleitung meiner milchpumpe.

als ich das gefühl hatte, zu wenig milch zu haben, da habe ich meinen sohn einfach öfter und an beiden seiten angelegt.

dann sollte man viel trinken (3-4 liter am tag). malzbier und sekt sollen milchfördernd sein, ich trinke aber meistens still- oder nur fenchel-kümmel-anis-tee.

vielleicht liegt es ja auch an deiner milchpumpe, dass es nicht so klappt. ich habe die handpumpe von avent und bin suoi zufrieden, die kann ich dir nur empfehlen. frag' doch mal deine hebamme, meine hatte mir anfangs auch verschiedene modelle geliehen zum ausprobieren. oder in apotheken kann man auch milchpumpen leihen.

viel glück und alles gute,
iris und fabain (*27/2/06)

3

Wieso pumpst du ab? Baby kriegt mehr raus und regt auch die Milchbildung mehr an. Ausserdem muss man pumpen ueben, besonders dass man den Milcheinschuss hinkriegt, nur dann kommt echt viel Milch. Das geht am besten wenn man beim Pumpen die Augen zumacht und sich intensiv vorstellt, es sein das Baby was du da an der Brust hast.
Ich pumpe in 10 Minuten ca. 160ml ab, aber ich mache es sein 4 Monaten 4 Tage die Woche (Arbeit) :-) Alles Uebung. Aber wenn es geht, lass dein Baby ran!
LG
Ina

5

ich pumpe ab weil mein kleiner schnupfen hat und meine brust nicht mehr will. fertignahrung will ich ihn nicht antun (halte davon nicht viel).

6

Dein Kleiner ist noch sehr neu, richtig? Dann musst du vorsichtig sein mit der Flasche, es gibt Kinder die dann die Brust nicht mehr wollen. Ich wuerde eher versuchen die Nase freizukriegen (Kochsalzloesung, MuMi) und ihm doch immer wieder die Brust anzubieten. SOnst haengst du unversehens an der Pumpe fest, und das willst du nicht...
LG
Ina

4

HI nsxgirl,

also ich pumpe alle um 7,10,13,17,20 und 23 Uhr ab so 150-170ml aus beiden Brüsten und um 7 Uhr pumpe ich aus beiden so 300-320ml, pump max 15min pro Seite.

Wenn ich merke das meine Milch bißchen weniger wird, dann pumpe ich entweder noch bißchen öfters ab oder ich trinke Milchbildungstee aus der Apo, der ist billig, schmeckt mit Zucker recht gut und hat bis jetzt immer geholfen.

Trinken tut mein Kleiner 5x 100-160ml

Lg Jule

Top Diskussionen anzeigen