Hallo Stillmamis! Wart ihr mal in der Sauna??

Hallo ihr Stillmamis!

In 2 Wochen fahren wir in ein ganz tolles Hotel in Österreich (unsere Hochzeitsreise) mit einer super Wellness-Oase. Ich möchte gerne mal wieder in die Sauna gehen, bin mir allerdings unsicher, was die Wärme mit meiner Brust "macht".

Habt ihr Erfahrungen damit? Nicht, dass ich da sitze und mir plötzlich die Milch munter tropft!? #kratz#kratz

Und noch etwas: Lias wird nächsten Monat schon ein halbes Jahr alt und mir tut es jetzt schon richtig leid wenn die Stillzeit vorüber ist!! #heul Geht euch das auch so?? Es klappt alles grade so gut (nachdem ich die ersten 3 Monate komplett abgepumpt habe) und jetzt ist es schon fast vorbei. Wo ist nur die Zeit geblieben#gruebel#gruebel

Liebe Grüße

Nadine und Lias *14.06.2006

1

Hallo Nadine

Also bei mir tropfts #hicks is mir aber schnuppe :-p . Besser ist es,wenn ich Nina vorher stille,dann tropft wenig bis garnix.

Du schreibst,das Lia nächsten Monat ein halbes Jahr alt wird und du traurig bist das die Stillzeit vorüber ist...öhm...wieso stillst du nicht einfach weiter? ;-) Nirgens steht geschrieben das man die kloeinen mit einen halben Jahr abstillen MUSS . Ich werd Nina stillen,solange sie es möchte,hab mir zwar eine Grenze von 1 Jahr gesetzt,aber wer weiß schon was kommt ;-)

Solang es Nina und auch mir Spass macht,still ich sie auch wenn sie das halbe Jahr überschritten hat #freu

lg

2

Hallo Nadine!

Mein Sohn ist 17 Monate alt und wird noch z.T. gestillt. Ich gehe relativ regelmäßig in die Sauna und nach dem Babyschwimmen waren wir auch immer mit den Kindern in der Sauna. Da haben noch einige Mütter gestillt. Es gab deswegen nie Probleme. Milch ist auch nicht getropft. Also...viel Spaß!!

Waum sollte die Stillzeit vorbei sein, nur weil Dein Kind 6 Monate alt ist?!? Du kannst so lange stillen, wie Du und Dein Kind es möchten! Viele Frauen stillen ab, weil sie keine Lust mehr haben auf´s Stilen oder weil der Partner oder Freunde Druck machen oder sich darüber amüsieren. Obwohl André morgens und abends noch gestillt wird, besteht er nicht auf seine MuMi wenn ich nicht da bin. Ich bin also trotzdem unabhängig - soweit man es mit Kind sein kann ;-)
Die WHO empfielt sogar, dass Kinder bis zu zwei Jahren gestillt werden sollen. Eigentlich ist es ja die natürliche Entwicklung, so lange zu stillen, wie das Kind sich selber abstillt. Nur leider wird in westlichen Ländern etwas anderes suggeriert. In einem Elternbrief von Milupa oder Hill stand sogar mal etwa im 5. oder 6. Monat, dass man langsam abstillen solle. So ein Quatsch! Die wollen nur Geld verdienen!
Still so lange, wie Du und Dein Kind es möchten!

LG Silvia

Top Diskussionen anzeigen