Milchstau und lange Stillabstände nachts???

Hallo Ihr Lieben,

ich muss nochmal wegen Milchstau nachfragen. Tagsüber habe ich meine Maus fast alle 1,5 Stunden gestillt und es ist auch schon viel besser geworden. Was soll ich aber nachts machen? Ich kann sie doch nicht so oft wecken? Normalerweise schläft sie von halb 8 bis 3 uhr und dann nochmal bis 7 uhr. letzte nacht kam sie aber schon gegen 1 uhr und danach wieder um 5 uhr, hat also von selbst öfter trinken wollen. Aber trotzdem sind die Stillabstände nachts länger. Ist das nun eher schlecht, um den Milchstau auszukurieren? Irgendwann muss sich die Brust ja aber auch wieder an "normale" Zeiten gewöhnen.

Würde mich sehr über ein paar Antworten freuen!
Liebe Grüße, Conne

1

Hallo Conne,

also ich würde die Maus nachts nicht wecken. Ich hatte vor Kurzem auch einen Milchstau, da habe ich die Nächte dazu benutzt, Umschläge mit Retterspitz äußerlich zu machen, oder Kohlblätter aufzulegen oder Quarkumschläge zu machen. Kurz, bevor dann Maxl gekommen ist, bin ich dann ins Bad und hab warme Umschläge gemacht und versucht, ein bisschen auszustreichen. Nach ca. 1 Woche war der Stau dann weg. Probier das doch einfach mal. Und tagsüber müsstest Du die Kleine halt so anlegen, dass der Unterkiefer da ist, wo der Milchstau ist, wenn möglich. Bei mir war er oben an der rechten Brust, hättest mal unsere Verrenkungen sehen sollen, die wir beide gemacht haben. Hab ihn mir über die Schulter gelegt #schock.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen.

Alles Liebe und viel Erfolg beim Auflösen des Staus
Silvia mit Maxl (10 Wochen)

2

Deine Brust wird sich an diese Abstände gewöhnen, wenn du sie einfach in Ruhe lässt.

Meine Tochter hat mit 7 Wochen von 22:00 - 6:00 h geschlafen und die ersten Tage bin ich förmlich morgens explodiert, aber sie hatte dann den passenden Hunger und hat beide Seiten schön leer getrunken.
Das ging mit 3 Monaten nochmal so- dann schlief sie nämlich 12-14 Stunden und es klappte wieder---> alles ohne Milchstau, obwohl der Busen morgens dann knubbelig und megaprall war.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen