trockene nase durch stillen??

hallo!

kennt das noch jemand?

seit mein sohn da ist (9 wochen) ist meine nase innen völlig ausgetrocknet und schmerzt und brennt. hatte das in der ss auch schon mal und war froh, als es vorbei war...

mittlerweile schmiere ich mir schon baby wundcreme rein, damit es besser wird!!!

lg tt

1

Hallo,

alle Schleimhäute im Körper sind leider etwas trockener in der Stillzeit, auch z.B die Scheide. Das ist hormonellbedingt. Du kannst die Nase etwas mit Vaseline einschmieren.

lg Ellen

2

Hm, also ich weiß nicht, ob der Tipp jetzt nützlich für dich sein könnte, aber vielleicht später mal!

den raum kann man befeuchten, wo das kind schläft, z.b. mit einem nassen handtuch oder mit so einem luftbefeuchter für die heizung, das hilft gegen die trockene luft, bei meiner kleinen bringt es was, da sie probleme mit der nase hat.

Top Diskussionen anzeigen