Mittagsbrei und Schlafen

Hallo,

wie ist das bei euch mit dem Schlafen und Brei.

Mein Problem ist das er um ca 10:30 bis 11 :00 Uhr meistens Brei isst aber schläft erst ca halb eins , eins und kommt aber dann früher auf weil er wieder Hunger hat, er isst ca 140 bis 160g, mal mehr mal weniger. Sollte ich vorher nochmal die Flasche anbieten vorm Mittagsschlaf? Oder 11 Uhr Flasche und Mittagsbrei ca 14-16 Uhr erst?

1

Ich würde eher den Mittagsbrei auf MITTAG schieben. In Kita oder bei euch zuhaus wird irgendwann ja auch um 12 gegessen und nciht um 10.30 Uhr.

Dann lieber gg 10 eine kleine Flasche und dann um 11.30 Uhr Brei.

4

Das geht leider nicht weil er dann meistens noch keinen Hunger hat wieder Mittags. Kita geht er erst mit in 2 Jahren bis dahin denke ich ist es noch lang hin 😅

2

Ich würde entweder um 10:30 eine kleine Flasche anbieten und vor dem Mittagsschlaf den Brei (das könnte aber nicht so optimal sein, wenn er dann evtl schon zu müde ist zum Essen) oder tatsächlich dann vor dem Schlafen noch eine Flasche anbieten.
An feste Zeiten musst du dich noch nicht halten. Am besten ist es wenn die Kinder essen wenn dir Hunger haben und nicht, weil "jetzt Essenszeit ist"

6

Ja meistens gebe ich was wenn er Hunger hat weil ich immer meine das dieses ständige Anbieten obwohl er sich nicht selber meldet ja auch nicht das wahre ist. 🙈
Ja da er vormittags nochmal schläft ist meistens so ab 12 Uhr die kommende Müdigkeit bzw wird wenn er 10:30 trinkt vom Brei nicht viel angenommen. Umgekehrt vll ein wenig was da er ja vll auch Durst hat.

3

Wie wärs denn einer kleinen Flasche 10:30 und dann den Brei mittags? Das hält dann auch satt beim schlafen.

5

Leider mag er dann kaum etwas und da er vormittags nochmal schläft ist er dann ab 12 Uhr e schon oft Müde, ist momentan noch recht schwierig😅

7

Die große 5J. hat den Mittagsbrei immer nach dem Schlafen bekommen so gegen 14 Uhr, aber auch nur bis zum 10 Monat von da an hat sie Abends mit uns gegessen. Vormittags gab's meistens noch ne Flasche.
Der kleine fast 10 Monate hat von Beginn an Abends warm gegessen, er mag keinen Brei und bekam von Anfang an Fingerfood. Vormittags wird gestillt und Mittags gibt's dann Obst oder Brötchen, Brot.

Top Diskussionen anzeigen