Breifahrplan und Frühstück

Hallo ihr Lieben,

laut Breifahrplan gibt es die drei Breie ja Klassischerweise mittags, nachmittags und abends.
Ich frage mich, ob was dagegen spricht, den Nachmittagsbrei (Obst-Getreide) als Frühstück bzw. Vormittagsmahlzeit zu geben - was meint ihr? Irgendwie bin ich ab Mittag nur am Brei verfüttern 😅, das würde ich gerne entzerren - aber vielleicht gibt’s ja gute Gründe, es genau so nach Fahrplan zu machen?

Danke für euren Rat und liebe Grüße 🤗

1

Breifahrpläne sind sooooo überflüssig 😅😉
Nein es spricht nichts dagegen. Du kannst auch Gemüse Brei morgens geben. Wir haben die Warme Mahlzeit gleich abends gegeben, da wir grundsätzlich abends warm essen. Allerdings wurde von Anfang an feiner Brei verschmäht und wir haben deshalb BLW/Fingerfood bevorzugt.
Schau was für euch am besten passt😉
LG 🌺

4

Danke für deine Antwort! 😊 Meine Kleine findet Brei super, Fingerfood ist ihr noch suspekt 😅 Aber ich probiere ihr immer mal wieder was anzubieten.

2

Huhu,

Mache das so: morgens gibts Getreide-Obst-Brei. Mittags Gemüse-irgendwas Matsch und Abends abwechselnd -mal Obst, mal Gemüse. Meistens Avocado. Wüsste nicht, was dagegen spricht 😊
Hier läuft das gut. Nachmittags spare ich mir derzeit noch.

5

Lieben Dank für deine Antwort 😊

8

Sehr gern😊. Ihr findet euren Weg. Hab mich einfach entschieden, meine Kleine mit mir mitessen zu lassen. Das ist doch das beste Entertainment und für mich einfacher 😃
Obst auf leeren Magen ist für manche sicher unangenehm, aber da ist ja Getreide-Brei dabei. Finde das hebt die Säure ja auch ein bisschen auf.

3

Hi,
das sind ja alles nur Empfehlungen, man darf das anpassen, wie es einem passt. Ich selber fand die empfohlene Reihenfolge gut, hat auch in unserem Tageslosung gut gepasst. Spricht aber nichts dagegen das anders zu machen. Ich würde den Obstbrei aber eher als Zwischenmahlzeit halten. Obst auf leeren Magen oder kurz vorm schlafen, mag ich als Erwachsene auch nicht so ☺️

6

Danke dir! Das mit dem Obst auf leeren Magen ist ein guter Punkt. 👍

7

Ist total egal. Würde auch nicht danach gehen, worauf du persönlich keine Lust hättest.. Zum Frühstück Obst zu essen ist ja nu auch nicht ungewöhnlich. Hauptsache, Baby findets gut.
Ich hab auch schon sämtliche Reihenfolgen durchgetauscht.

Top Diskussionen anzeigen