Umstellung von PRE zu 1

Hallo , mein sohn ist 2 Monate alt und wir wollen jetz von PRE auf die 1er umstellen, weil wir einfach merken das es ihn nicht mehr satt macht. Schlafen den babys dadurch auch am tag besser ? Habt ihr Erfahrungen

3

Google mal das Thema Cluster Feeding. Das können auch Flaschenkinder haben, weil sie ja nicht wissen, dass sie nicht mehr und häufiger trinken müssen, um für mehr Milch bei der Mama zu sorgen.

Unsere Tochter kriegt mit 2,5 Jahren noch Pre. Sie ist immer satt geworden. Zur Not gab es größere oder mehr Flaschen.
Wenn du stillen würdest könntest du nämlich auch nicht plötzlich die Milch wechseln, wenn er häufiger trinken will 😉

1

Hey du,
ich gehe regelmäßig zu einem Babytreff, der von Still- bzw. Ernährungsberaterinnen für Babys begleitet wird und dort heißt es, bis zum letzten Fläschchen bei der Pre bleiben. Lieber die Fläschchenanzahl erhöhen, als umstellen, weil die Premilch der Muttermilch am ähnlichsten ist.

Liebe Grüße

2

Ich kenne kein Kind, was dadurch länger satt ist. Es kann gerade ein Schub anstehen, der Darm ändert sich oder oder. Es wird immer wieder Zeiten geben, in denen die Mäuse aus verschiedenen Gründen mehr trinken.
Bleib ruhig bei Pre.

7

Sie kennen anscheinend auch alle Kinder, und alle Kinder sind in ihren Augen auch sicherlich gleich 😆🤷🏼‍♀️

9

Was ein sinnvoller Beitrag 🙄

weitere Kommentare laden
4

Hallo🙂
Wir haben erst vor kurzem mit 12 Monaten auf die 1er umgestellt, weil da etwas mehr Calcium enthalten ist. Ich kann aber keinen Unterschied zum Schlafverhalten oder Sättigung etc feststellen. Aber klar, probieren könnt ihr es trotzdem.
Liebe Grüße

30

Vielen dank für deine Antwort ☺️

5

Ganz böses Thema hier 😂 ich wurde auch quasi gesteinigt als ich sagte das ich von lange die 1er gebe aus verschiedenen Gründen. Es ist Grund verkehrt wenn man nicht der Meinung von vielen Pre mama's ist.

Uns hat es geholfen, um es kurz zu fassen. Du darfst nur gerne eine Nachricht schicken, damit man sich hier nicht weiter rechtfertigen muss. :)

Liebe grüße

6

* schon lange die 1er gebe

31

Ja ich merke es schon 😀
Danke schreibe dir mal privat ☺️

8

Meine Zwillinge, 15 Monate, bekommen morgens und abends immernoch pre. Wir hatten zwischendurch aber mal Phasen wo ich auch dachte die werden nicht mehr satt, hat sich aber immer wieder gelegt.

39

Okey , gut zu wissen , danke für deine Antwort

12

Dieses nicht satt werden durch Mumi und Pre ist ein Mythos. Leider hält er sich hartnäckig. Es ist ganz normal, dass so kleine Babys häufig Nahrung brauchen.

16

Das meine ich mit der verallgemeinerung. Es ist bei uns zB Fachärztlich untersucht worden, und wir MUSSTEN auf dringenden Rat von Ärzten zur 1er wechseln.

Immer erstaunlich das es viele hier meinen es einfach besser zu wissen.

22

Meine Güte. Natürlich gibt es immer Ausnahmen. 🙄 Ich finde es schon interessant, wie sehr du dich hier (grundlos!) angegriffen fühlst.

weitere Kommentare laden
18

Der Kaloriengehalt ist praktisch gleich. Du kannst dauerhaft bei Pre bleiben. Würdest du stillen, würde deine Milch auch nicht irgendwann Stärke enthalten.

23

Würde, hätte, könnte 😑 tut sie aber nicht, und vielleicht hat sie ihre Gründe für diese Frage.

19

Darf ich fragen , wie ihr das festgestellt habt ,mit dem nicht satt werden. ??

33

Er kommt fast jede stunde , schreit viel rum , weniger windeln und keine Gewichtszunahme.

37

Okay ich hätte jetzt gesagt, normal , es gibt auch flaschenkinder die clustern.
Aber wenn keibe Gewichtszunahme da ist , ist es natürlich was anderes.
Hast du schon mit dem KA gesprochen? Was sagt er , wie man dem ganzen gegensteuern kann ?!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen