Abstillen mit 6 Monaten, wie am besten?

Hey,

Ich würde meinen Sohn gerne mit 6 Monaten abstillen. Wir hatten schon einen schwierigen Stillstart, aber das Stillen macht mich psychisch einfach fertig. Vorallem weil er auch überhaupt keinen Schnuller nimmt.

Nun wollte ich wissen in welchen Schritten ich abstillen sollte? Wöchentlich eine Stillmahlzeit pro Flasche ersetzen oder alle 3 Tage eine Flasche?

1

Ich denke, das kannst du machen, wie du möchtest und wie es für dich am angenehmsten ist. Wenn du keine Eile hast, dann ist langsam wahrscheinlich für alle Beteiligten das Beste. Habe gelesen, dass das auch besser für den eigenen Körper ist.
Wöchentlich eine Mahlzeit weglassen wäre mir aber wahrscheinlich zuuu langsam, wenn ich echt keinen Bock mehr hätte.

2

Naja, ich mache es meinem Sohn zu liebe auch wenn ich keine lust mehr hab, möchte ich nicht abrupt abstillen.

3

Es geht da aber eigentlich nicht nur ums Baby, sondern auch darum, keinen Milchstau zu bekommen, oder?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen