BLW Bananen Pancakes

Ich habe gestern meinem 6 Monate altem Sohn die Pancakes aus dem Internet gemacht.. Erbhat natürlich nir paar mal dran rum gekaut weil es das erste mal war aber er wollte immer wieder 😊
Meine Frage ist...Kann ich das Rezept weiter verwenden? Es ist mit Dinkelmehl, Haferflocken, Banane und Ei... Ist es schlimm wenn da das Ei drin ist? Wir sind Sonntag unterwegs und ich wollte einen kleinen mitnehmen und Gemüse..

1

Bei uns gibt es fast täglich entweder diese Pancakes oder Waffeln.
Reste friere ich ein. Kann man dann einfach kurz auftoasten.

Natürlich kannst du das Rezept bzw die Pancakes täglich machen. Bei uns werden aus einem Ei 6 grosse Waffeln. Davon isst sie ja 4 Tage. 1 bis 2 Eier pro Woche sind okay.

2

Ich hab wegen den Eiern diese Woche auch erst recherchiert. Ab etwa 9 Monaten sind Eier erst angeraten. Die Nieren können das wohl früher nicht so gut verarbeiten. Dann sind 1-2 Eier die Woche erlaubt, wobei dazu alle im Essen verarbeiteten Eier zählen.

Ich meine, dass ich auch mal ein Rezept ohne Ei gesehen habe. Vielleicht schaust du da nochmal. Und nimmst das erstmal für die nächsten Monate.

3

Das eine Ei verteilt sich ja auf alle Pancakes.

Hier noch eins ohne Ei

1 reife Banane
10g Backpulver (1/2 Packung)
130g Mehl
250ml Milch (normal oder Hafer)

Da kommen bei uns 7 Pancakes raus, schmeckt aber eher süßlich.

5

Geht auch wunderbar mit ungesüßtem Apfelmus,

6

ui klingt toll! Welche Menge nimmst du da?

4

Ich friere auch großzügig ein und habe auch einen Vorrat an Pancakes und Muffins (Gemüse). Und wegen dem Ei würde ich mir da keine Gedanken machen...

Top Diskussionen anzeigen