Probleme mit Brei nachmittags und abends

Hallo,

Zwillinge, 10 Monate, eig 9, da 4 wochen zu früh, mögen statt nachmittagsbrei und abendbrei immer noch nur die Flasche. Festes essen noch nicht, genauso wenig 8. Monate Gläschen.

Mittag 190g Gemüse Glas passt mit 60ml Wasser. 7 Uhr und 10 Uhr 230ml Flasche

Kennt das so wer in dem Alter? Da mich da verwandte und Freunde blöd anreden.

Danke 💗☀️

1

Hallo!
Mein Sohn ist 10 Monate alt. Er bekommt nachmittags auch keinen Brei, aber mittags und abends.
Er isst sehr gut (300g mittags, 250g abends), aber auch nichts Festes! Nur Brei, und am liebsten ohne Stückchen (also die 8 Monate Gläschen sind bei ihm nicht sehr beliebt).
Sonst trinkt er morgens und nachmittags noch 240ml Pre.
Ja ich bekomme auch Kommentare ab, es wäre nicht normal, dass er noch keine feste Nahrung essen möchte. Aber okay. Ich probiere es ja immer wieder aber er kann es einfach nicht.
Liebe Grüße

2

Wie schaut das "er kann es einfach nicht" aus?

3

Er spielt damit und schmeißt es runter
Kommt es doch in den Mund, weiß er nicht was er tun soll. Und schaut angeekelt und isst es einfach nicht

Top Diskussionen anzeigen