HA-Pre und Muttermilch: Grüner, flüssiger Stuhl

Hey Leute,

ich brauch mal eure Erfahrungen. Und zwar: Meine Tochter ist jetzt 8 Wochen alt. Sie war ein spätes Frühchen mit nur 2.500g. Sie war kaum wach zu bekommen und wir mussten sie mehr oder weniger zum Essen zwingen. Auf Empfehlung des Kinderarztes haben wir also HA-Pre-Nahrung (ich bin Allergiker) und abgepumpte Muttermilch gemischt, damit sie an Gewicht zunimmt. Das hat auch gut geklappt. Inzwischen ist sie bei 4.230g und Hebamme und Kinderarzt sind mit dem Gedeihen zufrieden.

Nun aber zu meiner Sorge: Ihr Stuhlgang. Zu Anfang war der immer recht fest und ockergelb. Seit gut 3 Wochen ist er nun dunkelgrün, flüssig und stinkt bestialisch. Sie hat zwischen 1 und 5 Mal am Tag Stuhlgang. In der Regel mische ich 2/3 Ersatzmilch zu 1/3 Muttermilch. Sie trinkt sechs Mahlzeiten jeweils zwischen 100 und 140ml, kommt also auf 600-800ml pro Tag. Natürlich hat sich der Stuhl erst nach der U3-Untersuchung verändert, dh ich konnte den Kinderarzt bisher nicht fragen.

Meine Hebamme meinte, dass es erst bedenklich sei, wenn sie 10 Windeln am Tag vollmacht und sie nicht zunimmt. Habt ihr bei euren Kindern Erfahrung mit solchem Stuhlgang? Können Farbe, Konsistenz und Geruch wirklich normal sein?

Ich habe Angst hier was zu übersehen, dass sie einen Organschaden oä hat. Muss auch dazu sagen, dass sie sehr viel pupst..

1

Wenn du Sorge hast und das Gefühl hast, da stimme etwas nicht, ruf deinen Arzt an und mach einen Termin. Lieber einmal mehr.

2

Hallo,

Ich denke du brauchst dir keine großen Sorgen zu machen. War bei uns auch so. Erst auch gelb, weil er hauptsächlich Muttermilch bekam. Dann bekam er immer mehr Pre (Comfort) und der Stuhlgang wurde flüssiger und grün, und stinkend. Er hatte viel mit Koliken zu kämpfen.
Naja, der Stuhl blieb so mit zur Einführung der Beikost. Bei der ersten Impfung, da war er knapp 3 Monate alt, hat er bei der Kinderärztin also in der Praxis Caca gemacht und ich musste Windel wechseln. Das alles passierte im Beisein der Ärztin. Sprich, sie hat den Stuhlgang gesehen. Und sie war nicht beunruhigt.

Liebe Grüße,
kilkenny93 mit kleinem Mann 10 Monate ♡

Top Diskussionen anzeigen