Fragen bzgl. abstillen..

Hallöchen

Ich möchte meinen knapp 18 Monate alten Sohn abstillen, ich bin auch schon dabei und habe tagsüber bis auf den Mittagsschlaf abgestillt, lediglich abends vor dem schlafen und nachts stille ich noch.
Ich habe gelesen dass man beim abstillen Salbei & Pfefferminztee trinken kann, kann ich das auch schon tun oder wäre das Quatsch da ich ja noch hauptsächlich nachts stille?...ich möchte gerne bis Mitte Mai komplett abgestillt haben...gibts sonst noch tipps die ihr mir auf den Weg geben könnt?

Liebe Grüße

1

Hi,
die beiden Tees sollen die Milchbildung senken, also wäre weniger Milch verfügbar.

Wenn du momentan zu viel Milch hast, dann wäre das sinnvoll. Wenn nicht, dann würde ich es lassen.
Die Produktion richtet sich ja eigentlich nach dem Kind. Heißt, wenn du den trinkst und weniger Milch bildest, dann würde dein Sohn wahrscheinlich öfter oder länger trinken wollen nachts um die Milchbildung wieder anzuregen. Das wäre also nicht optimal.

Mein Sohn hat sich selbst abgestillt, wir haben zum Schluss nur noch einmal nachts abgestillt. Als er dann nicht mehr stillen wollte, war das aber gar kein Problem. Ich hatte keinen Milchstau oder ähnliches.
Falls du aber dazu neigen solltest, kannst du deine volle Brust unter der warmen Dusche ausstreichen.

Und sonst wünsche ich dir einfach viel Erfolg. 😊

Top Diskussionen anzeigen