Welche Babyfläschchen und PRE Nahrung?

Hey ihr Lieben. Ich bin momentan im letzen Drittel meiner Schwangerschaft und da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht stillen darf, wollte ich fragen, welche Babyfläschchen und PRE Nahrung ihr empfehlen könnt? Pro's und Kontra's? 🙃

Ich Danke euch schon einmal für eure Antworten!

1

Hallo,
ich würde dir zu Glasflaschen raten, die sind hygienischer und haben eben kein Plastik.
Ich benutze nur die Flaschen von Lansinoh, weil der Aufsatz wohl den Brustwarzen am Ähnlichsten ist und ich neben dem Stillen zufüttere. Pre benutze ich persönlich Aptamil Pre pronutra. Das wurde im Krankenhaus schon zugefüttert und wird gut vertragen, wollte da keine Experimente machen.
LG

7

Danke für deine Info 😉

2

Ich würde die Hipp Bio Pre (nicht Combiotik) empfehlen. Die enthält als eine der wenigen Anfangsnahrungen keine Probiotika und Präbiotika. Das war die einzige Nahrung von der unsere Tochter keine Bauchschmerzen hatte. Manchmal ist weniger mehr. Ansonsten kannst du mittlerweile bei den Anfangsnahrungen und auch bei den Folgemilchen gar nichts falsch machen. Die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe sind mittlerweile per Gesetz vorgegeben und daher in allen Nahrungen gleich. Ansonsten teilen sich die Produkte auf in Nahrungen die Probiotika enthalten und Nahrungen die Präbiotika enthalten. Oder Nahrungen die keins von beiden enthalten (Hipp Bio) oder Nahrungen die beides enthalten (Hipp Bio Combiotik). Dann gibt es noch Spezialnahrungen die du verwenden kannst, wenn dein Baby zu Verstopfung, Blähungen, Koliken neigt. Das solltest du aber vorher kurz mit dem Kinderarzt besprechen.

8

Vielen Dank für dein Erfahrungsbericht!

16

Wir nutzen auch die Nahrung von Hipp und sind vom Produkt wie auch vom Service sehr überzeugt.

Du kannst bei Hipp auch schauen, welche Nahrung die richtige ist: HA oder nicht...
https://www.hipp.de/milchnahrung/ratgeber/welche-milchnahrung/

Fläschchen hatten wir von MAM und Avent

3

Nahrung haben wir auch Hipp Bio.
Flaschen hatte ich bei meinem Sohn die Avent Natural. Bei meiner Tochter die MAM Anti Colic.
Die von MAM sind zwar etwas umständlich mit dem Auseinander und Zusammenbauen, aber sie sind etwas leichter zu säubern als die Avent.
Für die Avent sind die Sauger zur Zeit wohl oft schwer erhältlich.
Insgesamt fand/finde ich beide gut.

9

Vielen Dank für dein Feedback

4

Ich empfehle auch Glasflaschen. Wir hatten Avent.
Alle meine 4 Kinder vertrugen Hipp Combiotik Pre hervorragend 👍.

10

Danke für deine Antwort!

5

Wir haben die Flaschen von Lansinoh, die haben mE die besten Sauger.

Da ich Allergien habe, geben wir Hipp PRE HA. Falls du oder dein Partner also zu Allergien neigt, sollte es eine HA-Nahrung sein.

11

Danke für den Tipp!

6

Wir benutzen die Glasflaschen von NUK und füttern Hipp Pre Ha
Allgemein kann ich Hipp nur empfehlen.
Die Glasflaschen von Avent sollen auch gut, oder sogar besser, sein. Das würde ich eher empfehlen.
Liebe Grüße

12

Danke für deinen Tipp!

13

Wir nutzen die MAM Flaschen und an Nahrung geben wir Aptamil. Hipp wurde von unserer Kleinen nicht vertragen. Die NUK Glasflaschen hatten bzw haben wir auch da sind die Sauger aber nicht so toll da, da selbst bei der kleinsten Saugergröße extrem viel Milch rauskommt und unsere Tochter sich damit sehr oft verschluckt hat und viel Luft geschluckt hat. Vllt nehmen wir die später wieder wenn sie älter ist.

14

Danke für deinen Erfahrungsbericht 🙃

15

Schau Mal hier, Ökotest hat Pre-Nahrungen getestet:

https://www.eltern-kind-tipps.de/3241/pre-nahrung-test-anfangsmilch-test/

Wir haben auch die MAM anti colic Flaschen und sind sehr zufrieden.

Top Diskussionen anzeigen