Pre Nahrung

Hallo ich bin etwas verzweifelt und mit der Kraft langsam am Ende!

Letzte Nacht wollte mein kleiner nach 2 Stunden Dauer stillen ,am liebsten weiter trinken,wenn es nach ihm ginge hätte er bis heute morgen um 6 an der Brust gehangen.
Ohne Brust Geheule.
Ich will von diesem einschlafstillen weg und langsam frage ich mich ob er überhaupt satt wird oder ob das der Grund ist .
Am Tage stille ich nur 4 mal .

Könnte ich Pre Nahrung für die Nacht ausprobieren?
Ob es ihn mehr sättigt oder was würdet ihr machen .

1

4 x am Tag stillen ist zu wenig. Wenn du das Gefühl hast, das Baby wird nicht satt.
10-12x stillen ist nötig für die Milchmenge und die Milchbildung.

Wie alt ist denn das Baby?
Wenn ein Kind oft aufwacht nachts hilft nicht unbedingt Pre. Ich habe auf Brei abends gesetzt. Sie isst sich pappsatt. Und stillt nachts trotzdem.

Nuckelt dein Baby oder trinkt sie wirklich?
Das sind zwei unterschiedliche Bedürfnisse.

Liebe Grüße

2

Er wird in 2 Wochen 6 Monate...
Brei geht noch nicht da sein Reflex noch zu stark ist er schiebt mit der Zunge alles wieder raus.

Er will am Tag nur 4 mal trinken ,wüsste auch nicht wann mehr entweder schläft er,wir sind draußen oder er spielt...mehr fordert er nicht ein dachte 4 mal würde auch reichen (er trinkt dann aber auch 30-45 min)

Lg

4

Hallo,

Wird richtig getrunken, oder eher genuckelt?
Ich würde die Zeiten begrenzen und öfter anbieten.
Nimmt dein Baby genug zu? Oder ist hier Handlungsbedarf? Ich sehe den ersten Beitrag gerade nicht mehr

weitere Kommentare laden
7

Es bringt dich wahrscheinlich nicht wirklich weiter, aber rigoros zu sagen, dass 4x stillen zu wenig ist, ist auch nicht richtig.. Kann man relativ schnell ergoogeln. Also lass dich da nicht verrückt machen.

1. 10-12x gilt ja für 24 Std. Stillst du also nachts auch noch das ein oder andere Mal, dann bist du schnell nah an diesen 10x.
2. Die Stillabstände verändern sich mit zunehmendem Alter. 10-12x habe ich immer nur im Zusammenhang mit Neugeborenen gehört.
3. Es ist sowieso ganz individuell. Manchen Babys würde vielleicht 4x nicht reichen, deinem schon.

8

Und klar kannst du das mit der Pre Nahrung ausprobieren. Ich habe sowohl Pre als auch 1er angeboten neben dem Stillen. Brachte beides nicht so wirklich was bis jetzt.

9

Ich denke schon , dass er satt wird. Stillen ist so viel mehr als nur Nahrung, sonst würde er ja nicht Dauernuckeln. Damit bestellt er die Milchmenge vor und clustert , das ist ganz normal
Bitte bedenke, dass Pre das langsame Abstillen bedeutet, erst recht mit Flasche, da es , vor allem wenn du die Premahlzeiten nicht parallel pumpst, Angebot und Nachfrage stört und die Milchproduktion zurück geschraubt wird und zweitens, eins nicht stillfreundliche Fütterung eine Saugpräferenzverschiebung verursachen kann, sodass dein Kind gar nicht mehr an die Brust möchte. Es gibt keine (!) stillfreundlichen Flaschen, was auch immer der Hersteller sagt.

Zum Thema Stillmenge - aussagekräftig für die Sättigung eines Säuglings ist nicht die Häufigkeit der Nahrungsaufnahme, selbst, wenn das Kind 25 mal an der Brust hängt oder 4 Stunden am Stück oder 6 mal am Tag - aussagekräftig ist die Anzahl der nassen Windeln lro Tag und die Zunahme. Dies kann am besten mit einer IBCLC Stillberaterin ausgemacht werden, sie ist die richtige Ansprechpartnerin für deine Fragen.

Top Diskussionen anzeigen