Süßkram der nicht gegessen wird.. .

Hallo weiß nicht ob es genau hierhin gehört aber was macht ihr mit Süßkram der nicht gegessen wird? Ich habe soeben unsere Süßkram Schublade aufgeräumt und tatsächlich einen riesen Berg einfach entsorgt. Da war nix dabei was wir selbst gekauft haben... ging los an Halloween, da hat unser Sohn so viel erbeutet, dass er bis heute vielleicht 1/4 davon erst vernascht hat. Dann Adventszeit (in unserem Kalender war hauptsächlich nix essbares, aber es gab wieder von allen Ecken was geschenkt). Er isst am Tag max.so ne kleine Gummibärentüte und nen Fruchtriegel, vielleicht mal noch ein Stück Schoki dazu aber eher seltener. Der schwiegeropa bringt ständig Ü Eier und Kinderschokolade an, wir haben es schon so oft gesagt dass er das nicht oder wirklich nur in Mini Mengen isst (ohne dass wir da großartig drauf einwirken). In der Adventszeit gabs dann mal Schokofondue oder schokoliertes Obst davon aber es ist immernoch so viel da. Haben es dem Opa auch schon mal direkt wieder mitgegeben, aber selbst das erzielt keinen Lerneffekt;)

Zum Verschenken haben wir auch niemanden im Umkreis, die haben eher alle dasselbe Problem 🤣🤣

Wie haltet ihr das so? Tatsächlich entsorgen?ich will es halt auch net ewig in der Schublade rumfliegen haben bis es abgelaufen ist, dann kann man es ja auch nicht mehr weiter verschenken...

1

Schokolade ohne Füllung schmelze ich ein und nehme ich zum Backen als Glasur oder für Streusel oder so.

Packungen, die noch intakt sind und lange halten, lagern wir in einer Ecke zum weiterverschenken.

Teilweise tauschen wir mir Freunden, wo die Kinder nur das Essen was unsere nicht mögen und umgedreht.

1x Jährlich ist bei uns normalerweise ein Umzug, da schmeißen wir die Süßigkeiten die verpackt sind und ie wir nicht so mögen.

Ebenso Halloween. Funktioniert in zwei Richtungen ;).

Was dann noch zu übrig bleibt, und keiner mag oder zu alt geht In den Müll.
Damit das möglichst wenig Zeug ist werden Omas und Verwandte instruiert welche Süßigkeiten wirklich gemocht werden und für welche Geld ausgeben zu schade ist, weil das eh keiner mag. Reden hilft.

16

Off Topic, aber ihr zieht jährlich um? 😱

20

Ich denke es geht um einen Karnevalsumzug oder so.

weitere Kommentare laden
2

Ich verschenke teilweise an unsere Nachbarskinder und sonst nehme ich immer ganz etwas mit auf die Arbeit.

Schoko wird auch mal benutzt für Kuchen/Muffins etc.

3

Hier auch bei Schokolade die Variante zum backen, da stört es nich persönlich auch nicht wenn ich jetzt den letzten Osterhasen Schmelze.

Beim Rest wird immer mal durch geschaut und teilweise mit auf die Arbeit genommen. Die Kollegen freuen sich.

Ansonsten halt leider auch mal wegwerfen.

Omas und opas werden dazu angehalten nur Sachen zu holen die sie auch mag.

4

Was bei uns nicht gegessen wird nehme ich mit zur Arbeit. Da es dann auf dem Tisch steht ,greift jeder rein und es ist in Kürze aufgegessen. 🤪

5

Ich entsorgen grundsätzlich keine Lebensmittel, die noch "gut" sind. Ich nehme sowas mit in die Arbeit, da kommt alles weg. Kennst du Studenten, die das auf der Uni platzieren können? Da ist auch alles schnell weg.

6

Ich nehm es mit zur Arbeit. Da ist es schnell alle.

7

Evtl. Obdachlosen schenken?

Liebe grüße
34. SSW#verliebt#huepf

8

Hallo
Wegen sowas habe ich wieder einen Facebook Account. Wir haben eine Ortsgruppe in der man schnell alles los bekommt.

LG

9

Hey!

Aus Schokolade machen wir Couvertüre oder Herrencreme.
Früher habe ich alles, das zu viel war, auf der Arbeit angeboten- jetzt in der Elternzeit werfe ich es weg, wenn es schlecht wird.
Die Gelegenheit, Schokolade weiterzuverschenken, haben wir wegen Corona leider auch nicht.

Liebe Grüße
Schoko

Top Diskussionen anzeigen