Still- oder Premahlzeit am Tag 6 Monate baby

Ihr Lieben!

Ich möchte gern tagsüber nicht mehr stillen und Pre nimmt er nicht aus der Flasche. Tee hingegen trinkt er. Nachts stille ich weiterhin.

Jetzt sagte meine Bekannte, dass ich ihm tagsüber keine Pre oder Brust mehr geben bräuchte, Tee wäre vollkommen ausreichend.

Er isst auch schon, Mischung aus BLW und Brei (danke ans Forum!).

Ich dachte immer Babys brauchen muttermilch oder Pre oder folgemilch oder was auch immer bis zum ersten Lebensjahr.

Wenn das aber so geht, tagsüber Tee und Wasser wäre ich froh!

Wie macht ihr das denn?

1

Hallo,
ich habe 3 Kinder im Alter zwischen 13 Monaten und 12 Jahren und dass ein 6 Monate altes Baby tagsüber Tee statt Milch trinken kann/soll habe ich noch nie gehört.🤷🏼‍♀️ Meiner Meinung nach sollte man bis 12 Monate noch Milch geben, da sind ja auch Nährstoffe drin, die es durch Tee gar nicht bekommt. Und so viel Beikost/Brei was auch immer isst das Baby in dem Alter noch nicht, dass es dadurch satt wird. Vielleicht versuchst du es mit verschiedenen Sauger? Viele Grüße 😊

3

Danke!

Ja also meine Schwester hat auch 3 Kids und die zwei jüngsten bekamen ab 6 Monate auch nur noch Tee und wasser und mit der beikost kuhmilch.

Versteh das alles nicht. Mir zu hoch, sorry :-(

2

Naja, viele fangen mit 6 Monaten erst mit Beikost an. Da besteht das Essen noch fast ausschließlich aus Milch,welche im kompletten ersten Lebensjahr frei zur Verfügung stehen sollte. Beikost ist da sozusagen schmückendes Beiwerk,was genommen werden kann aber nicht muss.

Top Diskussionen anzeigen