In der Nacht zum Stillen wecken?

Hallo, meine Kleine ist nun 2,5 Wochen alt und das Stillen funktioniert eig. sehr gut. Sie meldet sich auch immer, wenn sie Hunger hat. Gestern am Abend hat sie 3x vor dem Einschlafen nach jeweils ca. 1,5 Std getrunken - und da recht viel, finde ich. In der Nacht hat sie dann 6,5 Std sich nicht gemeldet. Sie hat sehr gut geschlafen, deshalb hab ich sie auch schlafen lassen. Um halb 5 hat sie dann wieder ganz normal getrunken. Mach mir jetzt Gedanken, ob ich sie wecken sollte beim nächsten Mal, da mir meine Mama das gesagt hat... Sie kommt allerdings auf mindestens 10 Stilleinheiten am Tag, bei denen sie meiner Meinung nach viel trinkt. Wollte da mal nach euren Meinungen fragen 🙊

1

Hey. Du brauchst die kleine nicht wecken.
Haben wir auch nicht gemacht. Wurde mir aber im KH auch schon gesagt.
Lass sie schlafen , sie meldet sich ja wenn sie Hunger hat. Natürlich kann man das Baby mal. ach vll 8 oder 9 std wecken . Aber die werden meist von alleine wach. Alles Liebe

2

Danke für deine Antwort :)

3

Wenn dein Baby gesund ist, zunimmt und ausreichend nasse Windeln am Tag hat, dann brauchst du sie nachts nicht wecken.

Alles Gute
Nessa mit Babygirl 1 Woche

4

Danke dir :)

5

Wenn deine Maus gesund ist und zunimmt, dann lass sie schlafen!

Wir mussten die ersten zwei Wochen wecken, erst wegen Gelbsucht und dann wegen Abnahme 🙄 ich hab drei Kreuze gemacht als das vorbei war ... Müdes Kind mitten in der Nacht zum Trinken animieren und danach wieder zum schlafen kriegen ist echt uncool!

6

Ohje, das kann ich mir denken :/ jetzt ist hoffentlich alles gut?

Meine hatte im KH ein wenig Gelbsucht (war grenzwertig) und deshalb hab ich sie im KH dann auch geweckt. Ganz am Anfang auch zu Hause. Aber jetzt nimmt sie schön zu und hat auch gar keine Gelbsucht mehr 🙏
Und sie trinkt auch jetzt immer sehr brav.

7

Motte ist jetzt 9 Monate und qickfidel 😅

weiteren Kommentar laden
9

Um Gottes Willen, lass dein Kind schlafen :)
Wenn alles klappt, und sie gut zunimmt gibt es absolut keinen Grund dafür 👍😘

10

wecken würde ich die kleine nur, wenn sie nicht genug zunimmt, oder ICH (also du) probleme hätte die milch loszuwerden.

wenn sie vor der langschlafphase was öfter kommt passt das ja. freu dich darüber, viele müssen an so einem rhytmus ewig basteln ;-)

Top Diskussionen anzeigen