Welche Milch für Abendbrei?

Ihr Lieben, ihr könnt mir sicher weiterhelfen. Welche Milch soll mal jetzt nur für den Abendbrei nehmen? Würde mit Hirse starten. Wie habt ihr es gemacht und welches Obstmus habt ihr genommen? Danke
💜

1

Wir sind noch erst beim mittagsbrei aber ich wollte pre Milch nehmen. So steht's in meinwm Kochbuch. Da steht auch, man kann Hälfte Wasser und Hälfte Vollmilch nehmen 🤷🏻 und dann steigern auf nur Vollmilch.

2

Also wir sind mit Hälfte Wasser/Hälfte Vollmilch gestartet und nach einer Woche habe ich den Brei nur noch mit Vollmilch angerührt. Obstmus hatte ich als erstes Apfelmus genommen.

3

Bio-Vollmilch (frisch). Ich gebe halb mit Wasser. Kein Obst abends.

8

frischmilch soll man nicht roh geben, wegen der keime,
wenn du sie selber abkochst ist se toter als erwärmte H-milch.

ist aber auch so eine glaubensfrage...

und ne frage wie empfindlich die kinder sind.. (lactoseintoleranz, allergien...)

9

Frischmilch aus dem Regal ist sicher nicht roh sondern pasteurisiert. Und besser als Ultrahocherhitzt.

weiteren Kommentar laden
4

Wir nehmen seit dem ersten Tag Vollmilch pur mit Schmelzflocken (in der Regel Hafer). Der Kleine war da 5 Monate alt. Als Obst kommt in der Regel ein bisschen geriebener Apfel, oder Banane rein, wenn wir nichts passendes zuhause haben, dann etwas Mus aus dem Glässchen.

5

Wir haben halb Wasser halb Vollmilch genommen. Und wir hatten im Abendbrei kein Obst. Es ist egal welche Milch und welches Obst du nimmst.

6

Ich hab den mit meiner Muttermilch angerührt ganz ganz lange. Hatte soviel schon eingefroren.

An Obst hab ich Bio Fruchtmark von DM genommen. Ist erheblich günstiger als die kleinen Gläschen. Meist Apfel-Banane.

Bitte immer einen kleinen Schuss Bio-Rapsöl zum Brei. Da nehmen wir auch das von DM-Bio.

Spezielles Beikostöl ist Geldmacherei und schneidet im Test auch schlechter ab als das normale Bio-Rapsöl.

7

da gibt es viele möglichkeiten... die frage ist ja, was dein knd sonst bekommt.

neben der muttermilch haben meine kinder nie kuhmilch bekommen, und das werde ich wieder so machen.

bei uns gabs zu erst den GOB abends, hirse fanden meine auch toll, mit fadem obst wie birne. oder ganz klassisch hafer-apfel. mögen die heute noch (der große hat jetzt sein erstes auto mit führerschein) "mama, machst du haferflocken mit apfelmaus!?" hör ich regelmäßig ;-) milch muss gar nicht unbedingt rein... wie sie es eben kennen....

wenn du falschenmilch gibts, kannst du die auch für den abendbrei nehmen. das kommt den kleinen geschmacklich meist sehr entgegen, vor allem mit faden flocken (z.B. reis) damit die gewohnte milch durchschmeckt.

in den reinen milchbrei würde ich höchstens ein kleines stück banane machen... säurereiches obst und milch finde ICH ne ekelige kombi.. aber ich mag auch keine apfelstücke im müsli...

Top Diskussionen anzeigen