Erster Fencheltee fürs Baby?

Guten Morgen liebe Mamas,

ich würde unserer Maus (7,5 Monate) gerne bei warmem Wetter Fencheltee anbieten.

Von Hipp habe ich online den Fencheltee für Babys entdeckt. Sollte man so einen nehmen? Oder geht auch der ganz normale Fencheltee? Ich würde den Tee dann eh noch mal zusätzlich mit Wasser verdünnen.

Über Meinungen würde ich mich sehr freuen :)

4

Warum Tee? Tee ist praktisch Medizin für Babys. Es sollte wenn dann gegen Bauchweh in Maßen gegeben werden. Aber nicht zum Durst löschen. Zu viel kann nämlich wiederum zu Bauchweh führen. Meine Tochter bekommt zusätzlich nur Wasser.

1

Guten Morgen :)

Mein Sohn hatte die ersten 3-4 Monate viel Bauchweh. Daraufhin hat mir meine Hebamme geraten seine Flaschen anstatt nur mit Wasser mit etwas fencheltee anzurühren. Seitdem bekommt er nur seine Milch in Fencheltee & an heißen Tagen auch kalten fencheltee pur :) er ist jetzt fast 9 Monate alt

Ach ja & ich nehme entweder den von Hipp oder den von dm aus dem Baby Abteilung :)

2

Hi,

du kannst auch ganz normalen Fencheltee nehmen. Ich habe den dann immer nur kurz Ziehen lassen und nicht wie sonst 5-8 Minuten.
Ich gebe den aber nur bei Bauchweh. Sonst ist Wasser das Getränk Nummer 1. 😄

Liebe Grüße kath mit Junior 6,5 Monate 🍀

3

Ach ja ich lasse ihn aber auch nicht lange ziehen :) halte den Beutel ein paar Sekunden in das Wasser & dadurch ist er sowieso schon sehr dünn

5

Fencheltee sollte eigentlich für Bauchweh aufgehoben werden. Wasser reicht vollkommen aus. Wenn es unbedingt was mit Geschmack sein muss, dann würde ich eher ganz dünnen Früchtetee nehmen oder Wasser mit Obst. Meine steht total auf Wasser mit Zitronen und Himbeeren drin.

6

Woher kommt diese fixe Idee, dass Babys Tee trinken sollen? Wie sollen sie sich jemals an Wasser gewöhnen, wenn man ihnen gleich Getränke mit Geschmack anbietet? Ein normaler Mensch trinkt bei Durst Wasser, fertig. Alles andere ist nur Laune.

7

Stillt du?
Warum trinkt sie kein Wasser? Wenn sie schon Beikost isst, dann kann sie auch einfach Wasser trinken. Stillkinder brauchen nichts extra.
Wenn es aber Fencheltee sein soll, dann kann es auch jeder andere sein. Ich würde aber wegen einer möglichen Pestizidbelastung einen Bio-Tee kaufen. Und auf jeden Fall einen reinen Fencheltee, also keinen Fenchel-Anis-Kümmel oder so...

8

Nimmst du Medikamente, wenn du gesund bist? Das selbe gilt nämlich für Fencheltee. Es ist Medizin.

Also schwachsinnig.

Was trinkt dein Baby sonst? Wenn du zusätzliches zu trinken geben möchtest, dann gib Wasser.

Da du aber nicht schreibst, wieviel und was dein Baby isst bzw trinkt kann man eh keine sinnvolle Antwort geben.

Top Diskussionen anzeigen