Abpumpen um milch anzuregen?

Hallo Zusammen

Und zwahr jetzt dann sollte der Milcheinschuss kommen jedich bei einer brust kommt so wenig raus selbst wen ich ihn immer anlege und es probiere.. Die andere brust wen da was kommt dann tropft das überall hin und hört gefühlt nicht mehr auf.. schmerzende brustwarzen habe ich schon da hab ich stillhütchen..

denkt ihr ich kann der brust helfen mit abpumpen?

Liebe grüsse
Alina und Baby 3 Tage auf dem Bauch❤️

1

Herzlichen Glückwunsch 😊

Der Milcheinschuss hat grade erst eingesetzt, gib dir noch Zeit. Grade am Anfang sollte man nicht in das Angebot-Nachfrage-Gleichgewicht eingreifen, sonst riskierst du einen Milchstau.

Weiter kuscheln und anlegen, dann kommt das von alleine. Gegen wunde Brustwarzen hilft viel Luft, die Muttermilch nicht abtupfen sondern trocknen lassen und ganz toll ist auch gelegentlich etwas Lansinoh Brustwarzensalbe.

2

Okay vielen lieben dank!💕

3

Hey
Ich habe auch eine Brust, an der viel weniger rauskommt. Es ist wohl normal. Es kam auch mal aus der fast nichts raus. Sie produziert einfach viel weniger. Ich pumpe allerdings fast seit Geburt ab.
Ich glaube, das häufige Anlegen hat denselben Effekt als das häufige Abpumpen, was die Milchanregung angeht. Aber bei Tag 3 ist es eh noch nicht so rosig mit dem Milcheinfluss. Das kommt noch :)

4

*Milcheinschuss

5

Nein, Abpumpen stört die Produktion nur.

Ich denke Du solltest Dich mit den verschiedenen Stillpositionen besser vertraut machen. Die Brust hat Milchausgänge um die ganze Brustwarze herum. Dein Baby regt immer dort am besten an, wo sein Kinn zu liegen kommt. D.h. für Dich wäre es jetzt gut zu schauen, dass das Kind einmal um die Brust ‘Kreiseln’. Am einfachsten ist es, das Baby in die Mitte vom Ehebett zu legen und Du im Vierfüßlerstand die Brust von oben anbieten - so kannst Du um das Baby kreiseln und bei jedem Anlegen eine viertel Drehung weiter. So bist Du im Laufe des Tages 1-2rum.
Manchmal funktioniert das aber nicht so toll, je nach Brustgeöße - daher empfehle ich:
https://www.llli.org/stillpositionen/

Schau Dich mal bei der la-Lech-Liga um, die haben tolle Infos, Videos zum Stillen und beraten auch per Email innerhalb von 18 Stunden. Ich hatte so eine Stillberaterin innerhalb von 1 Tag bei mir zu Hause und 30min später hat es geflutscht - einfach durch eine andere Stillposition (Baby bei mir auf dem Bauch von oben und ich entspannt zurück gelehnt).

Top Diskussionen anzeigen