HA-Milch oder normale?

Ich beschäftige mich damit, was ist, wenn es nach der Geburt unserer Zwillinge mit dem Stillen nicht klappt.
Jetzt stehe ich vor der Frage: HA-Pre oder normale? Im ersten Moment denke ich mir, super keine Allergene, keine Unverträglichkeiten. Mein Verstand sagt mir dann aber, irgendwann werden die Kinder dann mit vielen Allergenen konfrontiert, macht es nicht Sinn, sie von Anfang an drauf vorzubereiten und nur zu wechseln, wenn Unverträglichkeiten auftreten?
Oder bin ich komplett auf dem Holzweg?

1

HA Milch macht Sinn wenn die Eltern vorbelastet sind, aber selbst da ist der Sinn dahinter nicht bewiesen. Ich sag mal so, mein Ex verträgt kein Heu in großen Mengen. Ich vermute, dass unser Sohn diese Allergie abbekommen hat. Er verträgt nämlich den Zirkus nicht so gut. Er hat normale Pre bekommen. Ich habe auch normale Pre bekommen und bin frei von Allergien. Grundsätzlich vermute ich aber einen geringen Zusammenhang zwischen Allergien und Muttermilch ja/nein

2

Wenn es bei euch als Eltern starke Allergien gibt, dann sollte man HA geben. In diesem Milchpulver ist das Eiweiß aufgespalten wodurch die Reaktion des Körpers auf Allergene verhindert werden soll. Es gibt Anzeichen dafür, dass dadurch auch später das Allergierisiko gesenkt werden kann. Ganz verhindern kann HA Milchpulver Allergien aber natürlich auch nicht (ebenso wenig wie stillen).

Sobald mit Beikost begonnen wird, kommt das Baby dann eh in Kontakt mit Allergenen und dann braucht man auch die HA nicht mehr.

Wir haben das ganze erste Jahr HA gegeben, weil es ja auch nicht schadet und evtl hilft Allergien zu verhindern.
Ob es was gebracht hat wissen wir nicht. Bisher scheint sie keine Allergien zu haben, aber die können ja auch erst später auftreten.
Für mein Gewissen war es aber wichtig zumindest das mögliche getan zu haben, um das Allergierisiko zu vermindern.

3

Hallo kleinbuchstabe1,

du hast hier ja schon ein paar hilfreiche Antworten erhalten. Aktuell hast du auch die Möglichkeit Fragen zum Thema Säuglingsnahrung, an Dr. Mike Possner zu stellen, er ist Experte vom Babyservice-Team.

https://www.urbia.de/forum/164-experte-saeuglingsnahrung

Deine Fragen kannst du noch bis Sonntag stellen.

Viele Grüße

Raffael vom URBIA-Team

Top Diskussionen anzeigen