Wie oft stillt ihr noch (10 Monate)

Hallo zusammen, mein Sohn ist nun 10 Monate alt und wir stillen nach wie vor. Wir stillen jeweils in der Nacht 1-2Mal, dann am Morgen einmal, am Nachmittag einmal und am Abend wieder. Wie siwht es bei euch aus? Beikost wird mal mehr mal weniger genommen - das ist noch sehr unterschiedlich. Wir machen BLW.

1

Mein kleiner Mann ist ein guter Esser und mit elf Monaten still ich nur noch Nachts 1-3 mal und Morgens zum aufstehen. Er liebt seinen Brei aber wir geben auch schon weiches Obst und Brot das er mit Genuss isst.

2

Mein Kleiner ist 11 Monate alt und wir stillen gefühlte 100 Mal in der Nacht (er ist von Anfang an ein wirklich schlechter Schläfer-gerade zahnt er wie noch was 😓) und tagsüber so 3-4 Mal. Dazwischen mümmelt er bisschen Brei oder Fingerfood. Mal mehr, mal weniger.

3

Hallo, wir stillen mittlerweile seid 14 Monaten.
Er isst sehr gut aber es gibt Phase in denen er einfach mehr an die Brust will.
Nachts stillen wir noch ca. 2 Mal.
Tagsüber so wie er möchte, oft aber auch nur nuckeln, da er kein Schnuller nimmt.
Zum einschlafen wird er auch gestillt.

4

Hallo! Meine Tochter ist auch 10 Monate und bisher hab ich eigentlich gefühlt gar nicht reduziert. Sie trinkt eigentlich unregelmäßig über den Tag verteilt. Sie bekommt vom Familientisch. Das geht auch ganz ok. Und hat vor kurzem doch noch Brei für sich entdeckt. Sie isst morgens mittags und abends jeweils so 50g. Sie trinkt auch ganz gut Wasser zwischendurch. Schaue aber nicht wie viel genau. Aber sie fordert halt noch oft die Brust zwischendurch. Nachts ist gerade wahrscheinlich Schub-Bedingt von gar nicht bis 4 Mal alles dabei. Sonst hat sie oft gar nicht getrunken und wenn dann einmal.
Ich habe aber das Gefühl, dass es sich in den nächsten 2/3 Wochen doch mehr in Richtung Brei und Familientisch entwickelt. Zumindest habe ich die Hoffnung. Im September muss ich nämlich wieder arbeiten. Zwar nicht Vollzeit bzw maximal 20 Stunden die Woche. Aber wenn sie nicht bald weniger Milch trinkt wird das schwierig.

5

Seit sie ca 7 monate alt ist bekommt sie tageüber keine brust mehr nur brei. Abends nachts und in der früh stillen wir jetzt auch mit 11 monaten noch. Seit 1,5 wochen schläft sie ganz gut durch dann gibt es die brust und dann nickt sie meistens nochmal ein. Also ich sag mal so ca 3 mal gibt es noch insgesamt die brust.

6

J ist 9,5 Monate alt und trinkt morgens nach dem wach werden (6Uhr) zum Vormittags-Schläfchen (10.30) nach dem Mittagessen zum einschlafen ca 14.30, am Abend zum einschlafen um ca 19uhr und um etwa 23h. Manchmal trinkt er um 2 Uhr nochmal.

J isst minimale Mengen zu Mittag und am Abend. Frühstück isst er nicht.

Wenn er zwischendurch Durst hat kommt er auch zum trinken. Wenn er zahnt trinkt er meist öfter..

Würde gerne langsam abstillen. Hab es aber leider noch nicht geschafft das er die Flasche nimmt...

Lg kleine Eule 🦉

7

Hi mein Puppi ist zwar erst 8 Monate, aber wir handhaben das genau so wie du. Wir stillen morgen vorm Aufstehen, dann nachmittags und Abends zum Schlafen, je nachdem wie die Nacht läuft 1-2x also insgesamt 4x in 24h. Er isst schon sehr gut, klappt nur noch nicht so ganz mit dem kauen, wenn das passt werde ich den Abendbrei auf Nachmittags schieben und er bekommt abends ein Brot. Dann fällt eine weitere Stilleinheit weg. Mal sehen ab wann es klappt.😁💪

Liebe Grüße Jul3s mit Puppi💙

8

Guten morgen ☀️

Ich stille nicht mehr. Er ist nun elf Monate und isst alles vom Familientis h mit (er ist schon immer ein guter Esser).

LG

Top Diskussionen anzeigen