Welche sauger auf Flaschen

Thumbnail Zoom

Wir haben vor kurzem mit Beikost angefangen davor habe ich voll gestillt..

Ich habe vor zu stillen bis er 1 Jahr alt ist dann gibt's Pulver Milch.
Jetzt wollte ich ihm ein oder 2 Flaschen kaufen zum trinken für Wasser und Tee.

Größe s ist für Tee und Wasser
Größe m für Milch

Muss ich dann beide Größen kaufen

6

Warum möchtest du nach einem Jahr Pulvermilch geben? Wäre es vielleicht nicht logischer ein 1 Jähriges Kind an feste Nahrung zu gewöhnen statt an das nuckeln aus der Flasche?

Es gibt auch trinklernbecher wo die kleinen super daraus trinken können mit einem Jahr.

Zu den saugern: meine Tochter trank aus den Flaschen bis etwa 7 Monate gabs bei uns die gr 0-6 Monate in gr S (da steht auch drauf dass es für Wasser, Muttermilch und Pre ist), mit 7 Monaten haben wir auf gr 6-18 Monate gewechselt und weiterhin gr S. Also wir haben nur die Saugergröße gewechselt und nicht die Anzahl der Löcher.

Aber darf ich fragen warum man überhaupt will das das Kind mit einem Jahr anfängt Säuglingsnahrung zu sich zu nehmen? Was bekommt dein Baby jetzt zu essen (außer dem stillen)? Es gibt doch super Rezepte die Kleinkindgeeignet und gesund sind, zur Not gibts doch auch die Gläschen/Menüs ab ein Jahr. In dem Alter essen die Kinder doch schon ne Scheibe Brot mit Belag zum Frühstück oder Abendessen. Statt ein Kind mit einem Jahr Säuglingsnahrung geben zu wollen, würde ich eher mich mit gesunder und ausgewogener Ernährung auseinandersetzen. Wenn du dich selber gesund ernährst, kann doch dein Kind sicher mitessen, wenn nicht kannst du auch extra kochen. Statt den ganzen Tag mit Flasche im Mund durch die Gegend zu laufen, kannst du deinem Kind mit einem Jahr lieber Obst und Gemüse als Snack geben ist viel Gesünder.

1

Liebe kaumerwarten2019,

achte doch bitte mal darauf, in welches Unterforum du postest. Da gibt es dann auch die passenderen Antworten.
Deine Beiträge sind leider immer im falschen Forum.

LG

4

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

2

Hi,
wie alt ist denn dein Kleiner? Mit einem Jahr können Kinder ihre Milch aus dem Becher trinken. Das Nuckeln an der Flasche, vor allem dann noch zum einschlafen, ist nicht gut für die Zähne, wenn man sich das sparen kann, is doch besser ☺️ Ich stille ebenfalls und wir haben uns gegen die Flasche entschieden. Mit 5,5 Monaten haben wir den Magic Cup eingeführt, daraus kann der Kleiner gut Wasser trinken. Ist natürlich ein Lernprozess, ist aber wir trinken auf dem echten Becher, nur ohne Sauerei.

3

Huhu, würde auch den magic Cup empfehlen :) das daraus trinken haben die Zwerge schnell raus. Haben damit auch mit der Beikosteinführung begonnen.

5

Schau mal genau hin. Größe S ist auch für Pre. Unsere Tochter ist 9Monate alt und wir nutzen von der Marke immernoch die S-Sauger 0-6M. Klappt prima für Pre und Wasser / Tee, wobei sie letzteres meist aus einem anderem Becher bekommt.
Die 6-18M Sauger sind riesig aber für 1Jahr sicher ok und dann halt in Größe S, wenn du Pre geben möchtest. Bei anderer Milch lieber die M.

8

Manche Antworten hier kann ich nicht verstehen.
Stillen dürfen die Mütter so lange sie wollen, aber Pre Nahrung (die man ebenso nach Bedarf füttern darf!) ist nicht okay? Wenn die TE abstillt, weil SIE das will (oder muss?) kann das Kind trotzdem noch Milchdurst haben.
Unsere kleine bekommt immer schon unser Essen und trotzdem sitzt sie manchmal am gedeckten Tisch und will Milch statt Pfannkuchen. Obwohl sie Pfannkuchen sonst gerne mag.
Es heißt ja auch noch lange nicht, dass die Kinder dauernd mit einer Flasche rum rennen. Das ist immer noch Verantwortungsbereich der Eltern. Das Kinder dauernd mit einem Schnuller rum rennen, ist mE auch nicht richtig, deshalb muss man Schnuller nicht generell verteufeln.

Den Magic Cup haben wir auch und finden den auch super, da er echt kleckerfrei ist, aber es ist nicht genau so, wie aus einem normalen Becher zu trinken, wie einige sagen. Die Kinder müssen daran saugen, damit was raus kommt und sie lernen auch nicht, dass ihnen Flüssigkeit entgegen kommt, wenn man daraus trinkt.
Du kannst aber nebenbei sie schon aus einem normalen Becher trinken lassen (am besten mit Wasser, das klebt halt nicht). Das lernen die echt schnell.

Was die Saugergrößen angeht, können wir aus Erfahrung sagen, dass es mittlerweile fast egal ist. Bei uns hat es nur einen Unterschied gemacht, als sie noch ein Neugeborenes war.
Du müsstest auch mal schauen welche Flasche/Sauger dein Kind überhaupt nehmen würde. Daher würde ich wahrscheinlich auch einen magic Cup nehmen. Da kann man auch Pre rein machen.

Top Diskussionen anzeigen