Welche Saugergröße Philips Avent Flasche

Hallo meine kleine ist 10 Wochen alt und ich benutze die Philips avent Klassik anti colik Flaschen. Die ganze Zeit habe ich den sauger mit 1 Loch benutzt, sie trinkt dann nie mehr als 100 ml. Habe schon öfter versucht den sauger mit 2 Löcher zu benutzen da sie jetzt immer länger braucht um die Menge zu trinken. Leider läuft oft milch nebenbei raus wenn ich den sauger mit 2 Löcher benutze und sie trinkt hastig, trinkt aber die ganze Flasche leer, also 135 ml. Gestern musste ich sogar noch was nachlegen. Irgendwann muss sie ja mal mehr trinken, sie kann ja nicht immer nur 100 ml trinken wenn sie älter wird.

1

Ich würde den kleinen Sauger nehmen, bei dem anderen gibt es mehr Bauchweh.

Entspann dich mit den Trinkmengen! Solange die kleinen zunehmen, genug Masse Windeln haben und fit sind, vertraue deinem Kind einfach, dass es sich holt was es braucht!
Ich bin stillmami und Kann nicht sagen wieviel die Kleine trinkt. Schätze irgendwas zwischen 100 und 150 ml. Manchmal auch weniger! Und sie ist 5 Monate alt.

Wenn sie weniger auf einmal trinkt dann trinkt sie vermutlich öfter, aber es bekommt vielen Kindern besser.

Also vertraue deinem Kind und versuche nicht mit irgendwelchen Mitteln mehr zu füttern, dein Kind weiß wann es satt ist! 💖

2

Danke für deine Antwort. Ich werde denk ich mal ein paar Tage probieren ob es mit dem größeren klappt und sie sich dran gewöhnt ansonsten werde ich wieder umstellen.

3

Kann ich so unterschreiben.

Ich hab mal in nem Podcast gehört, dass Flaschenmamis am besten Papier um die Flasche machen, damit sie gar nicht sehen, wieviel ml die Kleinen trinken. Wir Stillmamis wissen das ja auch nicht 😂

Wenn das Baby eben immer 100ml trinkt und dafür öfter, ist das natürlich auch ok :)

Wenn bei dem größeren Sauger mehr daneben geht, sind es natürlich „mehr“ ml die „getrunken“ werden.

4

Ich frage mich manchmal auch, ob ich meinem Zwerg zu wenig gebe und es vielleicht gar nicht merke. Wobei er sich schon lautstark bemerkbar macht, wenn er wirklich noch nicht genug hat. :-D Ich muss aber dazu sagen, dass mein Zwerg mit 7 Wochen 120 ml aus dem Avent Fläschchen bekommt. Wobei der Durchschnitt laut der Packung bei 5 Flaschen mit je 150 ml pro Tag liegt. Da sind wir eigentlich auch drüber, weil er alle drei Stunden sein Fläschchen will. Oder sollte ich ihm mehr geben, damit er dafür länger satt ist?
Ich glaube aber, dass sie sich schon melden, wenn sie mehr trinken wollen. Weil am Anfang hast du ja deiner Kleinen wahrscheinlich auch nicht mehr als 30 ml gegeben und bist mittlerweile auf 100 ml.
Ich würde übrigens auch eher bei einem Loch bleiben. Mein Zwerg verschluckt sich auch andauernd, weswegen ich ja die Anti Colik Fläschchen verwende. Bei den anderen bekomme ich es mit der Angst zu tun, wenn er so hastig trinkt und sich dann auch noch schlimm verschluckt.

5

Welchen Sauger benutzt du denn wenn du auch die avent Flaschen hast? Anfangs habe ich gestillt, da weiß man ja nie wie viel sie trinken und danach hatte ich die Medela Flaschen und dann erst die avent. Hauptsache sie nehmen zu. Mittlerweile klappt das mit dem 2-loch sauger schon viel besser. Ich denke sie muss sich erst dran gewöhnen. Sie trinkt auch jetzt mehr (die Menge geht nicht daneben also sie trinkt es wirklich) vorher hatte sie sich aber auch nie beschwert und war auch satt.

6

Bzgl der Angaben auf den Packungen kann man glaub ich gar nicht danach gehen. Das sind Durchschnittswerte und passen glaub ich eher selten. Wie willst du denn mehr geben? Wenn sie satt sind dann trinken sie eh nichts mehr und wenn noch ein kleiner Rest in der Flasche ist sind sie auf jedenfall satt, ansonsten wie du schon sagst, beschweren sie sich. Abends z.b. bekommt sie um 7 die letzte Flasche und kommt dann erst wieder gegen 1 Uhr. Tagsüber kommt sie manchmal alle 2 Stunden obwohl sie die selbe Menge trinkt wie abends. Die machen das schon so wie sie es brauchen und solange es vom Gewicht her passt ist es ok..

7

Hallo! Ich benutze das gleiche System wie du. Bleibe bei dem 1 Loch Sauger. Der 2er ist zu gross. Du schreibst selber sie trinkt hastig. Das hat damit zu tun dass der Zwerg mit der Milchmenge die aus dem 2er raus kommt nicht klar kommt.
Mein Zwerg hat auch Ewig gebraucht. Benutze nun Antikolikflaschen aber mit dem Naturnahsauger. Das geht super.
Meiner ist 8 Wochen alt u trinkt max 100 bis 110ml.

Top Diskussionen anzeigen