Start mit Beikost: welches Gerät kaufen, um Brei zuzubereiten?

Hallo zusammen, wir stehen kurz vor der Beikosteinführung und ich stelle mir die Frage, ob es sich lohnt, einen Babynahrungszubereiter anzuschaffen? Wie sind Eure Erfahrungen? Ich möchte nicht noch ein Gerät kaufen, das danach nur rumliegt :) Bin dankbar für Empfehlungen gerne auch bzgl Marke... Lieben Dank

1

Ich habe einen Pürierstab :) und der ist mehr als ausreichend. Auch wenn man große Mengen auf Vorrat kochen möchte deutlich praktischer als Spezialgeräte, da man keine Beschränkungen bei der Menge hat. Und so sehr ich mit so einem Gerät geliebäugelt hatte, bin ich ganz froh, dass ich mir keine gekauft habe

2

Ein Stabmixer/Pürierstab reicht aus.

3

Ich hab einen Dampfgarer und dann einfach püriert. Motte hasst Brei, nach kurzer Zeit sind wir auf BLW umgestiegen. Daher hätte sich ein extra Gerät nicht gelohnt.

Ansonsten bin ich Fan von Philips Avent 😅

4

Achso was wirklich praktisch ist: Eiswürfelformen mit Deckel. Die kann man ja auch danach noch verwenden :D

5

Wenn du schon hast, kann man thermomix, smothi Maker o.ä. gut nutzen. Sonst Pürierstab.

Dampfgaren klappt in der Mikrowelle im übrigen super schnell, wenn man keinen Dampfgarer hat. Gemüse in tiefen Teller, minimal Wasser rein, Deckel drauf und für ein paar Minuten ein, fertig.

Ich würde mir nicht extra was kaufen.

Koch auf Vorrat und friert es portionsweise oder in eiswürfelform ein, dann brauchst du das Ding eh nicht oft

6

Danke an alle für die Tipps! Mein Mann meint auch, dass wir es auch ohne ein Zusatzgerät probieren sollten. Habe auch das Gefühl, dass unser Sohn bald mit uns einfach mitessen würde, da wir sowieso oft im Dampfgarer was zubereiten. Schöne Grüsse!

7

Na wenn du einen Dampfgarer hast dann brauchst du doch wirklich nur noch matschen 😉
Am Anfang mit Pürierstab ganz fein und später mit der Gabel oder eben direkt als fingerfood

8

Huhu. Wir benutzen auch einen einfachen Standmixer. Der wird hier viel benutzt auch für die Shakes meines Mannes oder mal ein Obst smoothie. Und das gekochte Gemüse für Puppi haue ich da auch rein. Immer mehr, dann friere ich ein, wie die Anderen schon sagten in Eiswürfelformen mit Deckel. Es gehen aber auch MuMibeutel. Die hatte ich noch über und habe diese erst mal benutzt. Hat super geklappt.

Viel Erfolg und viel Spaß🤗😁

Top Diskussionen anzeigen