Beikost... habe ein paar Fragen

Hallo ihr lieben erfahrenen Mamas

Ich hätte da mal einpaar Fragen. Mein Sohn ist bald 5 Monate und wir haben mit Karotte, Süsskartoffel und Kartoffeln begonnen. (Mittagsbrei)

Nun meine Fragen:

1. Ab wann soll ich Fleisch dazu geben? Ich lese überall was anderes. Manchmal steht ab 4. Monat, manchmal ab 6. Monat...

2. Kann ich auch Früchte als Mittagsbrei geben? Zb Apfel oder Birne? Falls ja, kann man das mit Kartoffeln mischen?

3. Nach wie vielen Wochen sollte ich den nächsten Brei einführen?

4. Ich möchte bald Zuchetti geben. Muss man die schälen? Und entkernen?

Also er findet essen toll, obwohl auch noch einiges daneben landet. Momentan mache ich die Breie noch selbst, fühle mich aber auch ein bisschen gestresst, darum kaufe ich evt auch mal Gläschen.

Danke für eue Tipps und Antworten!

1

Huhu,


ich wollte mich damals auch an den "Plan" halten und habe es am Ende eher "irgendwie" gemacht. Also erst Pastinake... Dann Pastinake gemixt mit Zucchini. Nach einer Woche Kartoffel dazu. Als das alles gut gegessen wurde (was oft nicht unbedingt der Fall war) habe ich nach 3 Wochen Fleisch dazu gegeben. Letztendlich musst du schauen, was er mag und wie er es verträgt. Obst mit Kartoffel klingt lustig. Wieso nicht. Wenn es schmeckt. Meine Hebamme hat uns empfohlen, Birnenmus zum Dessert zu geben, weil das gegen Verstopfung hilft.

Ich habe nun aber aufgehört selber zu kochen, da Gläschen besser ankommt und ich nicht immer alles wegschmeißen wollte.

Den Abendbrei habe ich nach 4wochen Beikoststart gegeben. Ein wahrer Segen, dieser Brei. Er schläft schneller ein am Abend.

Wir sind jetzt beim Nachmittags rei angekommen, weil ich gemerkt habe, dass er echt Hunger hat zwischdurch.
Mach wie du es Vertreten kannst. Wirklich Fehler machen kann man nicht.

LG Audrey

2

Liebe Audrey

Danke für deine Antwort.
Ich bin froh bin ich nicht die einzige die es "irgendwie" macht??
Dann werde ich einfach mal nach Gefühl machen und so in 1-2 wochen ein wenig Fleisch dazugeben.

Hast du die Zuchetti jeweils geschält?

Liebe Grüsse wuki19 mit Babyboy bald 5 Monate?

3

Nee die habe ich so klein geschnitten und nach dem kochen püriert.

Ich habe am Anfang auch gedacht, ich muss das super nach Anleitung machen aber das ist Käse.

4

Hallo,
Also ich hab erst eine Woche Gemüse gegeben, dann Kartoffel dazu und dann nach wieder ca einer guten Woche Fleisch. Ich rühre immer etwas Obstmus unter den Mittagsbrei. So 2-3 Teelöffel, anstatt Saft(also wenn man selbst kocht)
Ich hab dann ca einen Monat gewartet und dann zusätzlich den Nachmittagsbrei eingeführt und seit ein paar Wochen auch abends. Eigentlich isst meine Maus sehr gut, aber es gibt immer mal Tage, an denen es nicht so gut klappt ?Zucchini kommt bei meiner Maus immer sehr gut an.
Probier es einfach aus. Man brauch am Anfang einfach viel Geduld,aber es wird besser. Ach so, ich kann dir das Buch "Lotta lernt Essen" empfehlen. Hat mir sehr geholfen
Lg

5

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich schaue mir das Buch mal an und werde es vielleicht bestellen. Danke für den Tipp!

Top Diskussionen anzeigen