Nach abstillen wieder anfangen?

Hallo ihr lieben da draußen 😊

Frohe Ostern erst einmal.

Ich habe als mein kleiner 7 Wochen alt war abgestillt. Es lag am dauerhaften stress, da der kleine wenig zugenommen hat. Hebamme kam fast täglich zum wiegen und hat mich total verrückt gemacht.. ich war auch noch im babyblues und war von allen total überfordert.

Das ständige reinreden von allen hat es noch schlimmer gemacht. Meine Schwiegereltern saßen jier erstmal fast täglich nach der Geburt und haben reingeredet etc.

Jetzt wo ich richtig angekommen bin mit dem kleinen und wo alles super läuft...(er hat ein super Gewicht erreicht, ist nun 16 Wochen alt) vermisse ich das stillen doch extrem. Ich bereue es zutiefst,dass ich abgestillt habe. Ich vermisse diese damit verbundene Nähe zu meinem Sohn sehr. Auch merke ich wie er auch heute immernoch ab und an die Brust sucht..

Ich dachte immer ich hätte zu wenig Milch zum stillen. Mittlerweile hat sich meine Meinung da geändert und ich sehe das ganze viel ruhiger.

Kann man irgendwie wieder anfangen zu stillen??? Es ist bestimmt kaum möglich :(

1

Hi!
Soweit ich weiß ist das (in der Theorie mindestens) durchaus möglich. Eine Stillberaterin ist sicherlich eine gute Anlaufstelle, evtl La Leche Liga? Schau mal auf deren Seite

2

Das kann in einigen Fällen klappen aber ist wahnsinnig aufwendig und ob es dann klappt ist nicht gesagt!!
Ehrlich gesagt würde ich mir das nicht antun. Such dir doch ein anderes Ritual und nimm dir regelmäßig Zeit mit dem kleinen zu kuscheln durchaus auch mit Hautkontakt, also zumindest etwas nackig 😉 Wenn er möchte lass ihn doch dabei nuckeln, wenn ihre euch beide dabei wohl fühlt.

Ich denke das ist der eindeutig stressfreier Weg und damit kann man auch glücklich sein!

Wenn du es dennoch versuchen willst, such dir eine gute (!!!!) stillberaterin

3

Hast du ihm die Brust mal angeboten? Nimmt er und saugt?
Kommt denn noch was aus der Brust?
Eine Stillberaterin wäre wirklich sinnvoll und viel Geduld. Super, dass du es versuchen willst!
Eine Cousine hatte ihre Tochter fast abgestillt mit 8 Monaten, dann bekam die Kleine Magen - Darm und hat jegliches Essen verweigert. Sie wollte nur Stillen. Also von fast gar nicht mehr auf Vollstillen hatte bei ihnen beklappt.

4

Hej 🙃.... Als hätte ich deinen Text geschrieben 🤨 🙈 Bei mir/uns ist es fast genauso gelaufen. Zudem habe ich ein Geburtstrauma und muss (immer noch) viel verarbeiten. Ich habe nun wochenlang hin und her überlegt, habe aber den Entschluss gefasst keine Relaktation durchzuführen, weil diese sehr aufwendig und energieraubend sein kann und ich As ngst habe, dass die negativen Gefühle in anderer Form wiederkommen.

Informiere dich am besten bei einer Stilberatung.

Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe und Gute 🙂

Top Diskussionen anzeigen