Grüner schaumiger Stuhlgang - 8 Wochen altes Baby

Hallo,

Ich habe eben schonmal einen Beitrag geschrieben, ich habe nun aber eben beobachtet beim Wickeln, dass Schaum raus kam. In der Windel war der Stuhl dann aber einfach nur grün und man konnte nicht mehr sagen, dass er schaumig raus kam. Sorry für die Beschreibung 😐 ich habe es halt aus Zufall beim Wickeln gesehen. Ist das auch noch normal? Ich habe hier im Internet gelesen, dass das auch auf eine Virusinfektion hindeuten könnte, aber dann würde es ihr doch schlecht gehen oder?

LG

1

Hallo,
auch das ist normal. Junior hatte das auch öfter Mal.
Meine Hebamme meinte, dass es ein Zeichen für Bauchweh ist. Das war bei uns auch definitiv so.
Das ist aber völlig unbedenklich.

Liebe Grüße kath mit Junior 13 Wochen 🍀

2

Hatten wir zu dieser Zeit auch, laut meiner hebamme kams vom clustern. Dadurch, dass die Maus so oft an die Brust wollte hintereinander, hat sie immer viel von der vormilch abbekommen. Das färbt den Stuhl grünlich und verursacht den Schaum. Hat sich bei uns von allein wieder normalisiert, als der still Rhythmus besser wurde.

3

Es kann ein Hinweis auf einen Virus sein.

Aber grüner Stuhl ist bei Stillkindern nicht ungewöhnlich. Das schaumige kann vom drücken kommen.

Als Motte einmal krank war und Durchfall hatte, war der Stuhl richtig Giftgrün (fast neonfarben) und hat ganz anders gerochen. Sie hatte auch Fieber und war sichtlich schlapp.

4

Es kann auch an dem liegen, was Du gegessen hast, mein Sohn hatte z. B. Grünen Stuhl nachdem ich Grünkohl oder Spinat gegessen hatte.

Top Diskussionen anzeigen