Vormilch

Hallo ihr Lieben ,

Ich bin derzeit in der (19+4) 20 ssw mit meinem 3 Kind und ich habe da nie vorher darauf geachtet nun ist mir heute aufgefallen das mir aus der rechten Seite gelbliche Flüssigkeit austritt sogar sehr viel ( ich weis das es vormilch ist ) aber aus der Linken da ist gar nichts wirklich nichts nur ab und an mal mini winzig durchsichtige Flüssigkeit .

Kann das nachher mein stillen beeinflussen oder ist das normal ?


Alles Liebe für euch und danke für eure Antworten

1

Das ist ganz normal und ein Zeichen dass sich dein Körper auf stillen vorbereitet.
Auch nur eine Seite ist vollkommen normal. Auch beim Stillen produzieret in der Regel eine Seite mehr als die andere.

Wenn's Zuviel wird, Freunde dich jetzt schon mit stilleinlagen an 😉

2

Vielen lieben Dank Für deine Antwort



ich war nur so überrascht das es bei der einen Seite minimal ist und durchsichtig und bei der rechten dickflüssiger und gelblich die ist auch praller ...


Und habe mir irgendwie Sorgen gemacht da ich gemachte Brüste habe und dachte es kommt daher ...

Bei meinen Söhnen waren die glaube beide gleichzeitig durchsichtig .

3

Also bei mir war es auch gelblich

weiteren Kommentar laden
5

Das ist normal. Mir lief immer links Milch aus, auch jetzt noch (Motte ist knapp 1). Stillen kann ich mit beiden Brüsten :)

Top Diskussionen anzeigen