Frage zu festem Essen

Hallo,
ich hab vorhin meinem Kleinen, 10,5 Monate, so nen Baby Zwieback gegeben. Er hat sich ein Riesen Stück davon auf einmal in den Mund ich bekam schon voll die Panik.
Er hat es letztendlich gelutscht und alles ging gut. Aber was wäre wenn nicht? Wenn er es versucht hörte so zu schlucken .
Ist er wohl noch nicht so weit für Festes Oder ist das normal und bedenkenlos?

So ein Linsen reinkringel vom dm (die sind komplett rund) hat er sich auch komplett rein das hab ich ihm dann wieder raus.

Ist das ok wenn er es macht oder ihm sowas lieber nicht geben?

1

Nur wenn du zulässt dass er selbst lernt zu verstehen was zu groß zum schlucken ist, wird er sicher essen und sich nicht verschlucken.
Wir machen BLW seit 4 Monaten und manchmal schiebt sie sich immer noch riesen Stücken in den Mund, kaut sie und versucht sie zu schlucken. Dann merkt sie dass das Stück zu groß ist, sie spuckt es aus beißt ab oder nimmt sich etwas anderes.
An Essen richtig verschluckt hat sich unsere Tochter noch nie, würgen und Husten gehört dazu und dient dem Schutz vor Verschlucken.

Vertrau deinem Kind!
Liebe Grüße
frollein-w mit Maimädchen 10 Monate 🐣

2

Das kann ich genau so unterschreiben! Machen auch BLW seit fast 4 Monaten.

3

Irgendwann muss er es ja lernen :)

Die Kinder haben den Würgereflex auf der Zunge. Da war die Natur clever. Würde er also das Riesen Stück versuchen zu schlucken, würde er sofort würgen und es ausspucken. Klingt halt wild (so als hättest du den Finger im Hals und würgst ihn raus 😂).

Wenn du sehr viel Angst hast, besuche einen erste-Hilfe-Kurs.

Wenn dein Kind sich verschluckt (also so echt, kann ja auch bei anderen Dingen passieren), leg es über deine Knie, Kopf nach unten (also auf dem Bauch das Kind) und klopfe zwischen die Schulterblätter (nicht zu zaghaft). Reicht das nicht, greif mit dem Finger in den Hals und lös das Stück.

Wichtig ist, nicht im Sitzen zu klopfen, dann rutscht das Stück nur tiefer. :)

4

P.S.: wenn sie sich richtig verschlucken, hören sie einfach auf zu atmen und machen gar nix mehr (außer vllt blau anlaufen).

Mussten wir leider schon erleben (allerdings nicht beim Essen).

5

Ohje ok und was mache ich dann? Auch umdrehen und klopfen?
Weswegen war das bei euch dass sie aufhörte zu atmen?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen